. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Die Feuerwehren Köln und Bergisch Gladbach starten erstmals gemeinsamen Laufbahnlehrgang für Brandmeisteranwärterinnen und Brandmeisteranwärter

09.11.2017 - 16:15 | 1766705



(ots) -
Im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit starteten Anfang
November die Feuerwehr Bergisch Gladbach gemeinsam mit der
Berufsfeuerwehr Köln einen ersten Laufbahnlehrgang für die Ausbildung
zu Brandmeisterinnen und Brandmeistern, mit dem Ziel einer
langfristigen Kooperation im Bereich der Feuerwehrausbildung.

Die offizielle Lehrgangseröffnung in der Feuerwehrschule Bergisch
Gladbach übernahmen am 08.11.2017 der stv. Bürgermeister der Stadt
Köln, Dr. Ralf Heinen und der Bürgermeister der Stadt Bergisch
Gladbach, Lutz Urbach gemeinsam mit dem Kämmerer und
Feuerschutzdezernenten der Stadt Bergisch Gladbach, Frank Stein. Der
stv. Amtsleiter der Berufsfeuerwehr Köln, Frank Stobbe und der stv.
Leiter der Feuerwehr Bergisch Gladbach, Jörg Köhler lobten unisono in
ihren kurzen Ansprachen die sehr gute Zusammenarbeit zwischen den
beiden Nachbarkommunen und dankten der Verwaltung sowie der Politik
für die Unterstützung bei der Durchführung. Weiterhin zugegen war der
Leiter der Feuerwehrschule Köln, Rainer Oelpen.

Die Leiter der beiden Feuerwehren konnten die Feuerwehrschulen
Bergisch Gladbach und Köln mit der Lehrgangsorganisation und
-durchführung beauftragen. Die Grundausbildung startet in Bergisch
Gladbach, die Kölner Feuerwehrschule steuert später
Sonderausbildungen wie beispielsweise die Ausbildung zum
Atemschutzgeräteträger oder zum Maschinisten bei.

Vor den Lehrgangsteilnehmern liegen spannende 18 Monate
Feuerwehr-Ausbildung, die Ausbildung zum Rettungssanitäter, zwei
mehrwöchige Wachpraktika und weitere Sonderausbildungen, die durch
die Laufbahnprüfung zum Ende des Lehrganges abgeschlossen werden.

Der gemeinsame Lehrgang zeigt ein gutes Beispiel für
interkommunale Zusammenarbeit und bringt beiden Feuerwehren einen
erheblichen Nutzen in der Feuerwehrausbildung sowie noch bessere


Zusammenarbeit an gemeinsamen Einsatzstellen von Feuerwehr und
Rettungsdienst.

Für die Feuerwehrschule Bergisch Gladbach bietet sich durch die
Kooperation eine höhere Auslastung des Schulbetriebes sowie eine
regelmäßigere und flexiblere Personalplanung im Rahmen der
Grundausbildung eigener Feuerwehrbeamtinnen und -beamten. Der
Berufsfeuerwehr Köln ermöglicht die Kooperation den Ausbau dringend
benötigter weiterer Ausbildungsplätze neben dem eigenen
Ausbildungsbetrieb in der Feuerwehrschule Köln.

Der im November begonnene Laufbahnlehrgang bietet insgesamt 20
Lehrgangsplätze und ermöglicht neben den Angehörigen der Feuerwehren
aus Bergisch Gladbach und Köln noch den Feuerwehren Hürth, Düren und
Iserlohn jeweils einen Ausbildungsplatz, der ohne die Kooperation
nicht zur Verfügung gestellt werden könnte.

Die Einrichtung der Feuerwehrschule Bergisch Gladbach erweist sich
als Erfolgsmodell. Alleine durch die Fortbildung der eigenen
Feuerwehrangehörigen zum Ausbilder und den laufenden Lehrbetrieb
zeigt sich eine deutliche Qualitätssteigerung im Brandschutz zum
Wohle der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bergisch Gladbach. Der
Ausbildungsbetrieb steigert zudem deutlich die
Mitarbeiterzufriedenheit.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bergisch Gladbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Elmar Schneiders
Telefon: 02202 / 238 - 538
Fax: 02202 / 238 - 419
E-Mail: presse(at)feuerwehr-gl.de
www.feuerwehr-gl.de
Twitter: www.twitter.com/feuerwehrgl
Facebook: www.facebook.com/feuerwehrgl

Original-Content von: Feuerwehr Bergisch Gladbach, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1766705

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Bergisch Gladbach

Ansprechpartner: FW-GL
Stadt: Bergisch Gladbach / Köln



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

ZEUGEN zu illegalem Autorennen am 15.06.2019 gesucht!
PK Seesen: Pressemeldung vom 15.06.2019
Vermisste 11-jährige aus Weißenthurm nach 4 Stunden wieder aufgefunden
Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz
Wiederholte Fahrt unter Drogeneinfluss - Betäubungsmittel sichergestellt

Alle SOS News von Feuerwehr Bergisch Gladbach

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de