. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Dülmen, Borkener Straße/ Ursache zum Dachstuhlbrand geklärt

10.11.2017 - 14:35 | 1767386



(ots) - Nach Brandortbegehung mit dem
Brandursachengutachter sowie der Auswertung von Spuren und
Zeugenaussagen liegt die Ursache für den Dachstuhlbrand von
Montagmorgen, 06.11.2017 in einem von einer Lampe entzündeten Kissen.
Eine strafrechtliche Verantwortung wird derzeit nicht gesehen. Die
Geschädigten können jetzt mit der Sanierung des Hauses beginnen.

Ursprungsmeldungen: Auftrag Nr. 3132003

Freigegeben am 09.11.2017, 15.40 Uhr

ots-polizei Polizei Coesfeld

Dülmen, Borkener Straße/ Ermittlungen zum Dachstuhlbrand dauern an

Coesfeld (ots) - Die Ermittlungen zum Dachstuhlbrand von
Montagmorgen in Dülmen auf der Borkener Straße dauern an. Für Freitag
ist ein Begehungstermin mit einem Brandsachverständigen angesetzt.
Ergebnisse sind frühestens in der nächsten Woche zu erwarten. Das
Haus ist weiterhin unbewohnbar. Die beiden Verletzten konnten
zwischenzeitlich das Krankenhaus verlassen.

Ursprungsmeldung: Auftrag Nr. 3128204

Freigegeben am 06.11.2017, 16.08 Uhr

ots-polizei Polizei Coesfeld

Dülmen, Borkener Straße/ 2 Verletzte bei Dachstuhlbrand

Coesfeld (ots) - Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Ein
Betreten des Hauses war den Brandermittlern nicht möglich, da die
Statik durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen ist. Der Brand
hatte sich durch den Fußboden des ausgebauten Teils des
Dachgeschosses in die darunter befindliche Wohnung ausgebreitet. Das
gesamte Haus ist derzeit unbewohnbar. Der Sachschaden dürfte sich auf
200.000 Euro belaufen.

Ursprungsmeldung: Auftrag Nr. 3127335

Freigegeben am 06.11.2017, 10.34 Uhr

ots-polizei Polizei Coesfeld

Dülmen, Borkener Straße/ 2 Verletzte bei Dachstuhlbrand

Am Montag, 06.11.2017 um 7 Uhr brannte in Dülmen auf der Borkener


Straße der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses. Die Feuerwehr Dülmen
konnte den Brand löschen und ein Übergreifen auf Nachbarhäuser
verhindern. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Borkener
Straße bis etwa 10.30 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Derzeit
bleibt noch der Gehweg gesperrt, weil eventuell noch einzelne Teile
des Dachs vom Haus herunterfallen könnten. Zwei Bewohner (59 und 17
Jahre alt) kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.
Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und hat Ermittlungen zur
Brandursache aufgenommen. Um die Absicherung des Brandortes kümmert
sich der Bauhof der Stadt Dülmen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1767386

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Coesfeld

Ansprechpartner: POL-COE
Stadt: Coesfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Trunkenheitsfahrten und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte beiNeppermin (LK Vorpommern-Greifswald)
Rollerfahrerin schwer verletzt, Handy-Gaffer zur Rede gestellt -Velbert- 1908129
tödlicher Verkehrsunfall nach Frontalkollision
Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Frontalzusammenstoß beim Abbiegen
Kehl - Lebensmittelgeschäft überfallen

Alle SOS News von Polizei Coesfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de