. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Drei Einsätze für die Feuerwehr Wetter (Ruhr) am Wochenende

12.11.2017 - 10:43 | 1767956



(ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde am
Freitag, 10.11.2017 um 14:05 Uhr in die Grundschötteler Straße
alarmiert. Dort liefen aus einem abgestellten Pkw Betriebsmittel aus.
In Zusammenarbeit mit dem Bereitschaftsdienst vom Stadtbetrieb wurde
Bindemittel aufgetragen. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrer untersagt
und dieser kümmerte sich selbstständig um ein Abschleppunternehmen.
Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich, sodass der Einsatz nach
einer guten halben Stunde beendet werden konnte.

Weiter ging es am Samstagmorgen um 08:51 Uhr für den Löschzug II
(Volmarstein / Grundschöttel). Hier hatte die automatische
Brandmeldeanlage des Haus Bethaniens in der Evangelischen Stiftung
Volmarstein ausgelöst. Nach Eintreffen der ersten Kräfte an der
Einsatzstelle konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Ein
Rauchmelder hatte durch Flexarbeiten ausgelöst. Die Einsatzstelle
wurde an den Brandschutzbeauftragten übergeben und die Einsatzkräfte
konnten auch diesen Einsatz nach einer guten halben Stunde für
beendet erklären.

In der Nacht zu Sonntag wurde die Löschgruppe Volmarstein und die
Drehleiter um 02:15 Uhr zu einem umgestürzten Baum auf der Hagener
Strasse, Ecke Hauptstraße alarmiert. Durch die Einsatzkräfte wurde
die Hagener Straße komplett gesperrt und die Drehleiter in Stellung
gebracht, da der Baum teilweise noch in einer Überlandleitung hing.
Die AVU, als zuständiges Energieversorgungsunternehmen, wurde
ebenfalls zur Einsatzstelle alarmiert. Nach einer guten Stunde war
der Baum zersägt und die Leitung wieder frei. Nach den anschließenden
Reinigungsarbeiten konnten die Einsatzkräfte den Einsatz um 03:40 Uhr
für beendet erklären.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
Telefon: 0173-5132151
E-Mail: webmaster(at)feuerwehrwetter.de


www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1767956

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall auf der B 27 bei 36124 Eichenzell
- Erstmeldung -

Ahlen. Wohnungseinbruchsdiebstahl, zwei Täter flüchteten.
(Eutingen im Gäu) Vorfahrt missachtet
(UL) Ulm - Beute gemacht / Unbekannte erbeuteten Dienstagnacht Werkzeuge aus einer Baustelle in Ulm.
190916-7-K/GL 42-Jähriger in Mehrfamilienhaus erstochen aufgefunden - Fahndungsbild

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de