. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Langenhagen: Verdächtiges Päckchen in Paketzentrum entpuppt sich als ungefährlich

15.11.2017 - 01:58 | 1770082



(ots) - Gestern Abend, 14.11.2017, ist gegen 20:25 Uhr in
einem Logistikzentrum eines Paketzustelldienstes ein verdächtiges
Päckchen festgestellt worden. Der Inhalt hat sich nach der Zerstörung
der Postsendung durch die Delaborierer der Bundespolizei als harmlos
herausgestellt.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war den Mitarbeitern des
Logistikzentrums beim standardisierten Röntgenvorgang der Luftfracht
ein verdächtig aussehendes Paket aufgefallen. Auf den Röntgenbildern
zeichnete sich ein möglicherweise gefährlicher Gegenstand ab und sie
alarmierten umgehend die Polizei.

Auch die zusätzlich angeforderten Delaborierer der Bundespolizei
konnten anhand der Aufnahmen eine tatsächliche Gefährlichkeit des
Paketinhaltes nicht ausschließen, verhängten einen Sicherheitsradius,
der nahezu das gesamte Firmengelände, sowie eine angrenzende
S-Bahn-Linie umfasste und zerstörten das Päckchen daraufhin mit einer
speziellen, Wasser führenden Apparatur.

Abschließende Untersuchungen ergaben, dass in dem Paket
ausschließlich ungefährliche Gegenstände verschickt worden waren. /pu




Rückfragen bitte ab 09:00 Uhr an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle(at)pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://

1770082

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Hannover

Ansprechpartner: POL-H
Stadt: Hannover

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus
Verdächtiger festgenommen!
Äste und Metallteile auf Bahnstrecke gelegt:
Erixx-Bahnen gefährdet

Hünxe - Pkw prallte gegen einen Baum
Mit Schlagring geschlagen
Schwerer Raub

Alle SOS News von Polizeidirektion Hannover

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop