. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Räuberischer Diebstahl von Geldscheinen

16.11.2017 - 09:43 | 1771023



(ots) - Am Freitag den 10.11.2017 gegen 11:00 Uhr kam es im
Bereich des Marktes in der Nansenstraße in Kandel zunächst zu einem
Trickdiebstahl bei dem ein unbekannter Täter bei einem 80-jährigen
Geschädigten Bargeld aus dem Geldbeutel entwendete. Als der
Geschädigte den Diebstahl bemerkte, sprach er den Täter zunächst an
und wollte ihn festhalten. Dieser riss sich jedoch los und rannte in
Richtung Rheinstraße davon. Bei dem Täter soll es sich um einen ca.
180 cm großen Mann, zwischen 20 und 24 Jahren, mit sportlicher Figur,
kurzen dunklen Haaren, dunkler Hauttyp und einem sehr ordentlichen
Kleidungsstil gehandelt haben. Weiterhin sprach er fließend deutsch.
In diesem Zusammenhang fiel dem Geschädigten ein auffallend blauer
BMW, älteres Modell auf, welcher kurze Zeit später mit hoher
Geschwindigkeit in Richtung BAB davon fuhr.




Hinweise und Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-0
Telefax 07271 9221-23
piwoerth.presse(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1771023

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Kandel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Beginn des Polizeieinsatzes des Polizeipräsidiums Neubrandenburg anlässlich des Fusion-Festivals in Lärz
(Trossingen) Gegenverkehr nicht beachtet
Worms - Rollerfahrer bei Unfall verletzt
(CW)Bad Teinach-Zavelstein - Aufgrund gesundheitlicher Probleme von Fahrbahn abgekommen
Rheinfelden: Autofahrer will sich Polizeikontrolle entziehen - Drogen im Auto

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de