. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

16.11.2017 - 13:00 | 1771353



(ots) - Am Mittwochabend zogen sich bei einem Auffahrunfall
in Wehringhausen zwei Fahrzeuginsassen leichte Verletzungen zu. Gegen
18.00 Uhr wechselte ein 61 Jahre alter VW-Fahrer auf der
Wehringhauser Straße vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Im
nächsten Augenblick musste sein Vordermann, ein 21 Jahre alter
Mercedes-Fahrer, verkehrsbedingt bremsen und der VW fuhr ins Heck des
Mercedes. Ein nachfolgender 21 Jahre alter Honda-Fahrer erkannte die
Situation zu spät und er prallte auf den Volkswagen. Durch den
Aufprall zogen sich der Mercedes-Fahrer und sein Beifahrer leichte
Verletzungen zu, sie wollten nach der Unfallaufnahme einen Arzt
aufsuchen. Der Honda war im Frontbereich so stark beschädigt, dass
Betriebsflüssigkeiten ausliefen und er abgeschleppt werden musste.
Der Gesamtschadenshöhe liegt bei 7000 Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1771353

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wildunfall
Heidelberg - Randalierender angetrunkener Partygast verbrachte die Nacht im Gewahrsam
Trunkenheit im Verkehr
Gerissene Oberleitung legt Straßenbahn lahm
Ein Kinderwagen und zwei Fahrräder abgebrannt - Velbert - 1906081

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de