. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

LKW gegen Ampelmast und Fassade gerollt, erste Meldung: Fahrer eingeklemmt

20.11.2017 - 14:26 | 1774014



(ots) -
Ein offener Transport-LKW mit Hänger hat sich heute Mittag in
Burgaltendorf offenbar ohne Fahrer selbständig gemacht. Das
glücklicherweise nicht beladene Gespann war nach Angaben von
Passanten auf der "Alten Hauptstraße" Höhe Marktplatz auf der
abschüssigen Straße in östliche Richtung losgerollt. Der 53 Jahre
alte Fahrer war zu diesem Zeitpunkt nicht im Führerhaus. Zeugen
sagten, er habe noch versucht, das Gefährt mit einem Bremskeil zu
stoppen. Es gelang ihm nicht, er verletzte sich leicht und wurde nach
rettungsdienstlicher Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Erst 250
Meter weiter, kurz hinter der Eimündung Kohlenstraße, rollte das
Fahrzeug über den Gehweg in eine Fassade und kam so zum Stillstand.
Einige Meter zuvor war der Zug über einen Ampelmast gefahren und
legte diesen vollkommen flach. Warum das Fahrzeug überhaupt losrollen
konnte, ist unklar. Es grenzt schon an ein kleines Wunder, dass bei
der "Geisterfahrt" keine weiteren Personen verletzt worden sind. So
bleibt es bei Sachschäden an zwei Ampelmasten, der Fassade eines
Schuhgeschäftes, zwei Verteilerschränken für Telekommunikation und
dem LKW. Die Berufs- und die Freiwillige Feuerwehr war mit rund 35
Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
(MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1774014

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen-Burgaltendorf, Alte Hauptstraße, 20.11.2017, 11.56 Uhr

Keywords (optional):
unfall, brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kerken - Einbruch in Firmen-Lagerhalle / Werkzeugmaschinen entwendet
(Aldingen) Auto zerkratzt
Betrunkener beschäftigt die Bundespolizei
Handydiebstahl im Taxi
(Immendingen) Feuerwehreinsatz nach Maschinenbrand

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de