. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Blutsbrüderschaft der anderen Art

20.11.2017 - 14:26 | 1774016



(ots) - Am vergangenen Freitag gerieten zwei
vermeintliche Freunde im Hauptbahnhof Mannheim, aus bislang
unbekannter Ursache, zunächst in einen verbalen Streit und
anschließend in eine körperliche Auseinandersetzung, sodass beide
Personen sichtbare Verletzungen davon trugen.

Ein 20-jähriger Deutscher und ein 18-jähriger Afghane stritten in
einer S-Bahn auf Bahnsteig 11. Anschließend verlagerte sich die
zunächst verbale Auseinandersetzung auf den Bahnsteig.

Im weiteren Verlauf kam es zu einer wechselseitigen
Körperverletzung, indem die Freunde mit den Fäusten aufeinander
einschlugen.

Der 20-Jährige soll während der Auseinandersetzung dem Jüngeren
eine Dose gegen den Kopf geworfen und kurz danach ein Messer gezogen
haben.

Als er die Bundespolizisten sah, warf er das geöffnete Messer ins
Gleis. Die Beamten trennten die beiden Personen und stellten das
Messer sicher.

Die Männer trugen sichtbare Verletzungen von der
Auseinandersetzung davon, lehnten jedoch eine ärztliche Versorgung
ab.

Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde
eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die
beiden Männer auf freien Fuß gesetzt.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1774016

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Niedereschach) Einbrecher stiehlt Geld und Schmuck
Zoll stoppt geschmuggelte Zigaretten und Teile von geschützten Tieren
(Frankenthal) -Verkehrsunfallflucht -
Bad Dürkheim - Fahren ohne Fahrerlaubnis
Foto-Fahndung: Unbekannte attackieren Ladendetektiv - Wer kennt diese Männer?

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de