. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Folgemeldung zum Dachstuhlbrand in Oppum

22.11.2017 - 15:49 | 1775916



(ots) - Heute Vormittag wurde der Leitstelle der Feuerwehr
Krefeld gegen 11:40h eine Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus an der
Thielenstr. im Stadtteil Oppum gemeldet. Beim Eintreffen der
Einsatzkräfte fanden sie die Meldung bestätigt. Eine starke
Rauchentwicklung war im Bereich des Dachstuhls erkennbar, das Feuer
griff bereits auf den Dachstuhl des angebauten Nachbarhauses über.
Aus dem Brandobjekt konnte eine nicht gehfähige Dame durch die
Feuerwehr gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Sie wurde
durch den Brand leicht durch Rauchgase verletzt, konnte aber nach
Sichtung durch den Notarzt vor Ort bleiben. Durch die Feuerwehr wurde
ein massiver Löschangriff über zwei Drehleitern und Kräfte unter
Atemschutz im Innenangriff des brennenden Dachgeschosses
durchgeführt. Dieser Einsatz zeigte schnell Wirkung. Im Brandobjekt
wurden drei Wohnungen durch Feuer und Rauch beschädigt. Durch das
Löschwasser musste der Strom abgestellt werden, wodurch das Haus
derzeit unbewohnbar ist. Ein Teil der Bewohner musste durch die Stadt
in Notunterkünften untergebracht werden. Im Nachbarhaus wurde der
Dachstuhl beschädigt, dieses blieb aber bewohnbar. Zur Zeit finden
noch Nachlöscharbeiten statt und es werden Glutnester gesucht. Die
Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, ein
Brandsachverständiger ist vor Ort. Für die Zeit des Einsatzes
besetzte der Löschzug Hüls die Hauptfeuerwache und stellte so den
Brandschutz sicher.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Lars Klausing
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle(at)krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1775916

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Krefeld

Ansprechpartner: FW-KR
Stadt: Krefeld

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Heek - schwerer Verkehrsunfall auf der L573
Verkehrsunfall mit verletzten Personen
Zeugen zu Apothekeneinbrüchen gesucht
Im Krankenhaus randaliert und Polizeibeamte beleidigt
Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund vom 07.12.2019

Alle SOS News von Feuerwehr Krefeld

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de