. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wochenendpressebericht der PI Simmern vom 24.11.2017 - 26.11.2017

26.11.2017 - 09:11 | 1778162



(ots) - Am frühen Samstagabend nutzten
bislang unbekannte Täter die Abwesenheit der Hauseigentümer aus, um
sich gewaltsam Zutritt in das Einfamilienhaus in Sargenroth zu
verschaffen. Hierzu hebelten die Täter die sich auf der
Gebäuderückseite befindliche Terrassentür auf. Im Gebäudeinneren
wurden mehrere Schränke und Schubladen durchsucht. Die Täter wurden
offenbar bei der Tatausübung durch die heimkehrenden Hausbewohner
gestört, denn sie verließen das Anwesen ohne Diebesgut. Die Polizei
Simmern bittet in diesem Zusammenhang, verdächtige Wahrnehmungen oder
Hinweise unter der bekannten Rufnummer 06761/9210 zu melden.

Vorerst ohne seinen Führerschein auskommen muss ein 27 jähriger
Verkehrsteilnehmer, nachdem er in der Nacht von Samstag auf Sonntag
alkoholisiert mit seinem Gespann von der Fahrbahn der L 162, Bereich
Sargenroth, abkam. Bei dem Unfall wurde der Anhänger des Gespanns
stark beschädigt. Der Fahrzeugführer wollte dennoch seine Fahrt
fortsetzen, konnte jedoch durch einen Zeugen nach wenigen hundert
Metern angehalten werden. Die eintreffende Streife stellte dann beim
Fahrzeugführer eine Atemalkoholkonzentration von 1,33 Promille fest.
Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde
der zuständigen Verfolgungsbehörde übersandt.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1778162

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Polizeiinspektion Simmern

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vom Supermarkt in die Justizvollzugsanstalt Wenn der Vater mit dem Sohne...
Essen: Fußgänger verstirbt nach Verkehrsunfall in Essener Innenstadt - Polizei sucht Zeugen
Bottrop: Fahrradfahrerin stürzt auf der Klosterstraße
Polizei bittet Bevölkerung um Mitfahndung nach vermisstem 84-Jährigen
Flensburg: Brennender PKW sorgt für Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de