. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Räuberischer Ladendiebstahl

30.11.2017 - 09:53 | 1781303



(ots) - (ma)

Ein Ladendetektiv eines Bückeburger Einkaufsmarktes an der
Hannoverschen Straße sah sich gestern gleich fünf Ladendieben
ausgesetzt, die sehr wahrscheinlich als Gruppe agierten und beim
Verlassen des Marktes äußerst aggressiv beim Ansprechen des
Ladendetektiv reagierten.

Der Detektiv wurde von einem der Tatverdächtigen körperlich
attackiert und zurückgedrängt, was drei Mittäter zur Flucht nutzten.
Zwei Täter flüchteten mit einem blauen Pkw, vermutlich Mazda, und ein
weiterer Täter verließ den Markt zu Fuß in Richtung Kreuzbreite.

Zwei weitere Mittäter verblieben im Markt und konnten nach
Eintreffen der Polizei identifiziert werden. Dabei handelte es sich
um eine 58jährige Frau aus Obernkirchen und einen 34jährigen
Bückeburger, die von den Polizeibeamten für weitere Befragungen zur
Polizeidienststelle verbracht wurden.

Ein Großteil des Diebesgut wurde auf dem Parkplatz des
Einkaufsmarktes, verstaut in einem Rucksack, unter einem geparkten
Pkw aufgefunden.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Tatverdachts des
räuberischen Diebstahls eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer(at)polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1781303

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Ansprechpartner: POL-NI
Stadt: Bückeburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbruch in ein Hotel in Bollewick
Einbruch in Tankstelle
200120-0051: Kennzeichen, Kleinkraftrad und Auto gestohlen
Duoüberfällt Drogerie
Warnmeldung: Aktuell Anrufe durch "Falsche Polizisten" in Alsfeld

Alle SOS News von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de