. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnung durch Sofabrand unbewohnbar

01.12.2017 - 12:18 | 1782504



(ots) - Heute Morgen gegen 10:10 Uhr wurde die
Feuerwehr in die Machariusstraße in Kirchlinde gerufen. In der
Dachgeschoßwohnung eines dreieinhalb geschossigen Mehrfamilienhauses
hatte sich aus noch ungeklärter Ursache ein Sofa entzündet.

Der Mieter der Wohnung konnte sich selbst mit seinem zweijährigen
Sohn aus der völlig verrrauchten Wohnung in Sicherheit bringen und
rief die Feuerwehr. Als die ersten Einsatzkräfte an der Brandstelle
eintrafen drang bereits dichter schwarzer Rauch aus den Fenstern.
Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem Strahlrohr in die
Brandwohnung vor. Ein weiterer Trupp hielt sich unter Atemschutz
bereit. Obwohl das Feuer in dem Brandraum so heiß war, dass die
Scheiben des Fensters bereits geplatzt waren, konnten die
Brandschützer das in Brand geratene Sofa mit wenigen Litern Wasser
löschen, wodurch ein zusätzlicher Wasserschaden verhindert wurde. Der
Junge wurde durch den Rettungsdienst untersucht, konnte aber
unverletzt an der Einsatzstelle bleiben. Bei den Nachlöscharbeiten
wurden Teile der Zimmerdecke aufgenommen und auf Glutnester
überprüft. Der Spitzboden über der Brandwohnung wurde ebenfalls mit
der Wärmebildkamera kontrolliert.

Die anderen Wohnungen des Hauses bleiben bewohnbar.

Die genaue Brandursache und die Schadenshöhe werden nun durch die
Polizei ermittelt.

Die Feuerwehr war mit insgesamt 25 Einsatzkräften der Feuerwachen
5 (Marten), 9 (Mengede) und des Rettungsdienstes vor Ort.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Oliver Körner
Telefon: 0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1782504

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund-Kirchlinde

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mutmaßliche Diebin hält Bundespolizisten an
Darmstadt-Industriegebiet: Auf frischer Tat ertappt / Zeugen erkennen Dieb wieder / Polizei nimmt 54-Jährigen fest
Bundespolizei vollstreckt bei Drogenschmugglerin 2 Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Aachen und beschlagnahmtüber 80 Gramm Heroin und Kokain
Lüdinghausen, Seppenrade, Leversum/ Weltkriegsgranate auf dem Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes Borkenberge gesprengt
Greven, Exhibitionist aufgetreten
Vorfall am Freitagabend


Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de