. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr befreit 52 Jährigen aus verunfallten Pkw - Alleinunfall auf der Rheinkniebrücke

06.12.2017 - 15:41 | 1786120



(ots) - Mittwoch, 6. Dezember 2017, 11.37 Uhr,
Rheinkniebrücke Abfahrt Düsseldorfer Straße, Oberkassel

Bei einem Verkehrsunfall auf der Abfahrt der Rheinkniebrücke Höhe
der Düsseldorfer Straße wurde der Fahrzeugführer in seinem Pkw im
Beinbereich eingeklemmt. In Absprache mit dem Notarzt befreite die
Feuerwehr den Verunfallten mit hydraulischen Rettungsgeräten. Der
Rettungsdienst transportierte den Schwerverletzten in eine
Düsseldorfer Spezialklinik.

Am frühen Mittwochmittag erhielt die Leitstelle der Feuerwehr
Düsseldorf die Meldung über einen Verkehrsunfall auf der
Rheinkniebrücke in Fahrtrichtung stadtauswärts. Das verunfallte
Fahrzeug sollte Höhe der Abfahrt Düsseldorf Straße in die Mauer
gefahren sein. Nur fünf Minuten nach der Alarmierung trafen die
ersten Einheiten an der Unfallstelle ein. Der 52-jährige
Fahrzeugführer war im Beinreich in seinem silbernen Pkw der Marke
Opel eingeklemmt. Nach einer ersten Untersuchung durch den Notarzt
stabilisierten die Einsatzkräfte das Fahrzeug und entfernten mittels
hydraulischen Rettungsgeräten die Fahrertür. Mithilfe eines
hydraulischen Rettungszylinders konnten die eingeklemmten Beine des
Mannes schnell befreit werden. Da eine Verletzung der Wirbelsäule
nicht ausgeschlossen werden konnte, erfolgte in Absprache mit dem
Notarzt eine schonende Rettung aus dem Fahrzeug mithilfe eines
Rettungskorsetts.

Anschließend transportierte der Notarzt den 52 Jährigen in eine
Düsseldorfer Spezialklinik. Der Fahrzeugführer erlitt schwere, aber
keine lebensgefährlichen Verletzungen.

Aufgrund der Wucht des Aufpralls liefen größere Mengen
Betriebsstoffe aus dem Fahrzeug, die durch die Feuerwehr mittels
Bindemittel aufgenommen wurden. An dem Fahrzeug entstand
Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache


aufgenommen. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die 24 Retter
der Feuerwachen Hüttenstraße, Quirinstraße und Posener Straße
beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressesprecher
Christopher Schuster
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: christopher.schuster(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://

1786120

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Meldungen für den Landkreis Konstanz
(Nusplingen) Diebstahl aus Scheune - Täter erbeuten Gerätschaften für mehrere tausend Euro
Kassel - Vorderer Westen:
Einbruch in Kindertagesstätte an der Dingelstedtstraße:
Polizei sucht Zeugen

Nettetal-/Viersen: Polizei kontrollierte Geschwindigkeit - eine Bilanz
Salomonsmühle, Pferdekoppelgatter beschädigt und geflüchtet

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop