. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnhaus in Charlottenpolder komplett ausgebrannt

07.12.2017 - 07:52 | 1786227



(ots) - Am Heerenweg im Bunder Ortsteil Charlottenpolder ist
in der Nacht zu Donnerstag, ein zurzeit nicht bewohntes,
Einfamilienhaus komplett ausgebrannt. Das Feuer blieb bis 01:49 Uhr
unentdeckt. Als dann wenige Minuten nach dem ersten Notruf die
Feuerwehr eintraf war das Gebäude schon nicht mehr zu retten.

Die Flammen hatten bereits das komplette Haus erfasst. In dem
Gebäude waren noch das komplette Mobiliars und allerhand andere Dinge
gelagert. Den eingesetzten Feuerwehren aus Bunde und Wymeer-Böen
blieb zunächst nur ein massiver Löschangriff von außen.

Erst nach mehreren Stunden war das Feuer unter Kontrolle gebracht.
Die Nachlöscharbeiten dauerten aber noch bis in den Vormittag. Das
Haus wurde durch den Brand vollständig zerstört. Wie lange das Feuer
schon wütete, bevor es entdeckt und gemeldet wurde ist unklar.

Auch die Brandursache ist noch völlig unklar. Die Polizei hat dazu
die Ermittlungen aufgenommen. Nach Abschluss der Löscharbeiten werden
spezielle Brandermittler das Haus Untersuchen. Neben der Feuerwehr
war auch eine Einheit des Deutschen Roten Kreuz für die Absicherung
der Einsatzkräfte vor Ort. Verletzt wurde aber zum Glück niemand.

++ 07.12.2017 - 01:49 ++ ++ Bunde - Heerenweg ++




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen(at)kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://

1786227

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Landkreis Leer

Ansprechpartner: FW-LK Leer
Stadt: Bunde

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbrecher durchwühlten Haus
Ostalbkreis: gefährliches Überholmanöver, Unfälle-teils bei Straßenglätte
Schwerer Notfall am Sonnenstein - Feuerwehr und Rettungsdienst retteten 91- jährige Person - Christoph Dortmund landete am Bleichstein
(HDH) Heidenheim - Polizei stellt Berauschte / Polizeibeamte führten am Donnerstag in Heidenheim Alkohol- und Drogenkontrollen durch.
Meldungen für den Landkreis Konstanz

Alle SOS News von Feuerwehr Landkreis Leer

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop