. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sexau: 2. Meldung zu "Zimmerbrand in Zweifamilienhaus" - Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt

07.12.2017 - 14:11 | 1786815



(ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen gehen die Beamten
des Polizeireviers Emmendingen bei der Brandursache derzeit von einem
technischen Defekt an einem Mobiltelefon aus. Anhaltspunkte für
vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung sind nicht gegeben.

Der Verdacht auf Rauchgasvergiftung bei zwei Bewohnern, welche
vorsorglich zwecks entsprechender Untersuchungen in ein Krankenhaus
verbracht worden waren, hat sich zum Glück nicht bestätigt.

wr

ERSTMELDUNG

Am 07.12.2017, gg. 01:15 Uhr, kam es aus bisher noch unbekannter
Ursache zu einem Zimmerbrand in einem Zweifamilienhaus in Sexau. Das
Zimmer brannte vollständig aus. Das Haus ist aufgrund der Verrauchung
derzeit nicht mehr bewohnbar. Zwei der vier Hausbewohner werden
derzeit mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in einem Krankenhaus
behandelt.

Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 100.000 Euro. as
Polizeirevier-Emmendingen hat die Ermittlungen zur Brandursache
übernommen.

Oß/FLZ




Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://

1786815

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-FR
Stadt: Freiburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbrecher durchwühlten Haus
Ostalbkreis: gefährliches Überholmanöver, Unfälle-teils bei Straßenglätte
Schwerer Notfall am Sonnenstein - Feuerwehr und Rettungsdienst retteten 91- jährige Person - Christoph Dortmund landete am Bleichstein
(HDH) Heidenheim - Polizei stellt Berauschte / Polizeibeamte führten am Donnerstag in Heidenheim Alkohol- und Drogenkontrollen durch.
Meldungen für den Landkreis Konstanz

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop