. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr-Grundausbildung Modul 1 und 2 erfolgreich abgeschlossen

10.12.2017 - 10:39 | 1788442



(ots) -
Insgesamt 19 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner konnte Amtsleiter
Andreas Dovern am Samstag nach einem 80-stündigen Lehrgang die
Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme an der Grundausbildung der
Module 1 und 2 übergeben. In der Zeit von August bis Dezember haben
sie den Grundlehrgang an insgesamt 13 Samstagen auf der Feuer- und
Rettungswache der Stadt Stolberg besucht. Hierbei wurden in der
Theorie Themen wie Gefahren der Einsatzstelle, Rechtskunde, Lösch-
und Einsatztaktik, Baukunde und Unfallverhütung unterrichtet. Im
praktischen Teil der Ausbildung wurden die Teilnehmer in der
Brandbekämpfung, Absturzsicherung, Vortragen von Löschangriffen,
Menschenrettung und technischer Hilfeleistung ausgebildet. Das
Gelernte musste schließlich in einer schriftlichen und einer
praktischen Prüfung unter den kritischen Blicken einer
Prüfungskommission nachgewiesen werden. Im praktischen Teil mussten
sie eigenständig einen Löschangriff durchführen. Die gesamte Prüfung
wurde durch Herbert Wiese, stellvertretender Leiter der Feuerwehr
Stolberg, und Frank Lenzen, stellvertretender Leiter der Feuerwehr
Roetgen, abgenommen. Amtsleiter Andreas Dovern und Lehrgangsleiter
Ralf Welsch zeigte sich sehr zufrieden mit dem Lehrgangsverlauf und
der Unterstützung durch die Kameraden der Einsatzabteilung, die die
Ausbildung in den vergangenen Monaten durchführten. Dovern bedankte
sich bei allen Teilnehmern und Ausbildern, dass sie in den vergangen
Wochen so viel Zeit in das Gemeinwohl investiert haben und konnte die
Prüflinge nun in die Einsatzabteilung überleiten. Bestanden haben die
Prüfung: Tim Beckers, Lars Dassen, Dennis Derjung, Antonio Fuentes,
Simon Holten, Sebastian Huppertz, Stefanie Khan, Alexander Kirch,
Rainer Meinhard, Jamchid Mohammadi, Alexander Müller, Bastian Müller,
Marc Müller, Christian Schultz, Jonas Strang und Rene Vossen (alle


Feuerwehr Stolberg); Tobias Kraus und Luca Neuefeind (Feuerwehr
Roetgen) und Resul Durdu (Betriebsfeuerwehr Leoni Kerpen).




Rückfragen bitte an:

Kupferstadt Stolberg (Rhld.)
Amt 37 - Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz
Stabsstelle 37.P - Presse


Konrads
(Brandoberinspektor)

An der Kesselschmiede 10
52223 Stolberg (Rhld.)

Telefon: 02402 / 12751-3770
Mobil: 0175 966 0 119
Fax: 02402 / 12751-109

E-Mail: pressesprecher(at)feuerwehr-stolberg.de
www.feuerwehr-stolberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Stolberg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1788442

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Stolberg

Ansprechpartner: FW-Stolberg
Stadt: Stolberg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Maikammer - Strafe muss sein, auch wenn es nur ein Euro ist
Darmstadt: Vermisster wieder da Bezug: PM des PP Südhessen von 15.24 Uhr
Transporterfahrer prallt frontal gegen Baum - durch Glück unverletzt
Altdorf - Spiegel beim Vorbeifahren beschädigt
Freimersheim - Unfall durch entlaufenen Hund verursacht

Alle SOS News von Feuerwehr Stolberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de