. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tätergruppe entwendet Wolldecken

10.12.2017 - 11:06 | 1788486



(ots) - Eine
Standbetreiberin des Weihnachtsmarktes meldete telefonisch den
Diebstahl von Wolldecken vor einem Cafe auf dem Rathausplatz. Der
Diebstahl sei aus einer 7-Köpfigen Gruppe heraus begangen worden. Bei
einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte zunächst ein Teil der
Gruppe in der Industriestraße festgestellt werden. Die Gruppe, welche
beim Erkennen der Polizeistreife einen erfolglosen Fluchtversuch
startete, wurde einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei fanden
die Beamten bei einem 23-jährigen eine der entwendeten Wolldecken
und stellten sie sicher. Durch eine weitere Funkstreife wurde im
Bereich des Hauptbahnhofs eine männliche Person festgestellt die sich
gemäß Täterbeschreibung ebenfalls in der Gruppe befunden haben soll.
Der 30-jährige Tatverdächtige wurde einer Kontrolle unterzogen und
neben einer Wolldecke, nicht ganz unerwartet, weiteres,
vermeintliches Diebesgut aus einem Kaufhaus aufgefunden. Die beiden
23 und 30 jährigen Haupttäter stammten aus der Verbandsgemeinde
Landau- Land und sind der Polizei einschlägig bekannt. Welche
Tatbeteiligung die aus unterschiedlichen Ortschaften des Landkreises
südliche Weinstraße stammenden und zur Gruppe gehörenden Kinder und
Jugendlichen im Alter von 12-16 Jahren hatten, muss noch ermittelt
werden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Landau unter der
Telefonnummer 06341-2870 oder pilandau(at)polizei.rlp.de entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1788486

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Landau: 09.12.2017, 19:31 Uhr - 09.12.2017, 20:55 Uhr

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nach Parkrempler unerlaubt von Unfallstelle entfernt
Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen Traktor und Moped
Apotheker auf dem Weg zur Banküberfallen und leicht verletzt - Erkrath - 1906091
Einbruchsdiebstahl aus Baucontainer
Verkehrsunfall mit einem verletzten Zweiradfahrer

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de