. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wasserschaden löst längeren Feuerwehreinsatz in einem Wohnhaus aus.

11.12.2017 - 09:09 | 1788835



(ots) - Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:42 Uhr, Kölner
Straße, Oberbilk

In einem Wohnhaus auf der Kölner Straße kam es am frühen Abend
aufgrund eines Wasserschadens zu einem längeren Feuerwehreinsatz.

Kurz vor 19 Uhr erreichte die Leitstelle ein Notruf, dass es in
einem Wohnhaus zu einem Wasserschaden gekommen ist. Aufgrund der
Meldung entsendete der Leitstellendisponent umgehend ein
Kleinsteinsatzfahrzeug zur Einsatzstelle. Die Besatzung vor Ort
konnte als Ursache für den Wasserschaden ein undichtes Dach, welches
zurzeit saniert wird, ausmachen. Aufgrund der besonderen Umstände
wurde Unterstützung angefordert. Zur Unterstützung der Einsatzkräfte
vor Ort entsendete die Leitstelle den Führungsdienst, ein
Löschfahrzeug, Sonderfahrzeuge und die Höhenretter zur Einsatzstelle
und informierte das Bauaufsichtsamt. Der Wasserschaden war schon so
groß, dass in Absprache mit dem Bauaufsichtsamt die Wohnungen im
dritten und vierten Obergeschoss geräumt werden mussten. Die
betroffenen Bewohner kamen in Hotels, die von der Feuerwehr
organisiert wurden, unter. Um einen noch größeren Schaden zu
vermeiden, wurden der Hausflur und der Kellerabgang mit Sandsäcken
gesichert. Während des Feuerwehreinsatzes wurde der Wind immer
stärker, sodass das Baumaterial auf dem Dach von den Höhenrettern der
Feuerwehr gesichert wurde.

Nach rund fünf Stunden war der Einsatz für die 28 Einsatzkräfte
beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1788835

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall im Bühltunnel - Vier Fahrzeuge beteiligt - #polsiwi
Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer
Stadt Delmenhorst: Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss in Delmenhorst unterwegs
Ausgelaufener Kraftstoff sorgt für erheblichen Rückstau auf der Autobahn in Richtung Frankfurt
Wohnungseinbruch in Bonn-Kessenich - Polizei bittet um Hinweise

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de