ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressebericht PI Bendorf, WE 08.10.-10.12.2017

ID: 1790570

(ots) - Verkehrsunfall mit Flucht

Im Bereich der B42, Höhe Bendorf, Im Horgraben, in Fahrtrichtung
Vallendar befuhren am 08.12.17, gegen 14:30 Uhr, ein roter Daimler
Benz und ein blauer Audi A7 parallel die Fahrbahn. Aufgrund eines
Reißverschlussverfahrens / Fahrbahnverengung wechselte der rote
Daimler Benz den Fahrstreifen von links nach rechts ohne auf den Audi
zu achten. Hierbei kam es zum Zusammenstoß. Der rote Daimler Benz
entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu
kümmern. Hinweise bitte an die PI Bendorf, 02622-94020 oder
pibendorf(at)polizei.rlp.de

Trunkenheit im Straßenverkehr: Durch Anwohner im Bereich der
Straße In der Au in Urbar wurde eine Person in einem Fahrzeug
festgestellt, die in eine Einfahrt fuhr und dort parkte. Die
hinzugerufene Polizei stellte fest, dass der Fahrer, ein 30jähriger
Pole, eine Alkoholfahne hatte. Ein Alko-Wert ergab einen Wert von 1,9
Promille. Bei der Durchführung der Blutentnahme auf der Dienststelle
weigerte sich der Fahrer diese über sich ergehen zu lassen und wehrte
sich. Er musste mit mehreren Beamten festgehalten werden, damit die
Blutprobe entnommen werden konnte. Gegen den Fahrer wurden mehrere
Strafverfahren eingeleitet und der Führerschein wurde beschlagnahmt.
Hinweise bitte an die PI Bendorf, 02622-94020 oder
pibendorf(at)polizei.rlp.de




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Alleinunfall endet im Graben  Steinfurt-Bu., Verkehrsunfall mit einem Verletzten
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 13.12.2017 - 10:20 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1790570
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Koblenz



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressebericht PI Bendorf, WE 08.10.-10.12.2017"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz