. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bad Salzuflen. "Handy-Verbot" am Steuer ignoriert.

13.12.2017 - 10:37 | 1790598



(ots) - Die Polizei Bad Salzuflen hat am Dienstag an
mehreren Standorten Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei den
Fokus auf das "verbotene Telefonieren am Steuer" gehabt. Insbesondere
an den Kontrollstellen auf der B66 in Helpup und auf der B239 in
Holzhausen fielen insgesamt 15 Damen und Herren auf, die ihre
Fahrzeuge steuerten und "nebenbei" mit dem Telefon hantierten bzw.
Gespräche führten. Es ist erwiesen, dass derartige Tätigkeiten zu
einem hohen Unfallrisiko führen und auch schon zu etlichen schweren
Unfällen geführt haben. Nicht umsonst wurden in zurück liegender Zeit
die Bußgelder und weitere Sanktionen für derartige Verstöße erhöht.
Alle bekommen eine Anzeige und müssen mit etwa 100 Euro Bußgeld und
einem Punkt in Flensburg rechnen. Derartige Kontrollen werden auch
zukünftig immer wieder im ganzen Kreisgebiet durchgeführt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1790598

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 20.09.2019
Bad Salzuflen/Grefrath: Vermisst - Kripo fahndet mit Bild nach 57-Jährigen
Informationsveranstaltung der Polizei NRW zum Polizeiberuf
Ihlow - Tödlicher Verkehrsunfall
Bornheim: 16-jähriges Mädchen vermisst - Polizei sucht nach Fabienne F.

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de