. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tierrettung in Essen-Kupferdreh, 18 Jahre alte Stute mit Hufen in Futterraufe verklemmt

14.12.2017 - 14:23 | 1791820



(ots) -
Heute früh sind die Männer der Feuerwache Kupferdreh zu einer
Tierrettung ausgerückt. Ein Anrufer gab an, dass auf einer
Pferdekoppel am Ende des Singscheider Weges ein Pferd in Not sei. Das
Tier liege auf der Seite und könne sich offensichtlich nicht selbst
befreien. Vor Ort bestätigte sich die beschriebene Situation.
Zunächst war es schwierig, jemanden Verantwortlichen oder gar den
Eigentümer des Tieres zu ermitteln. Unklar war und blieb auch die
Frage, wie lange sich "Jamie" in der überaus schwierigen Situation
befand. Nachdem ein herbeigerufener Tierarzt aus Essen-Heidhausen die
Criollo-Appaloosa-Stute zunächst untersucht und begutachtet hatte,
konnte das Pferd mit hydraulischem Rettungsgerät aus der Futterraufe
befreit werden. Anschließend unterstützen die Männer das Tier so
weit, dass es aufstehen konnte. Derzeit wird Jamie in einer
Leichlinger Pferdeklinik behandelt. Ob sie das Geschehene folgenlos
übersteht, ist noch nicht endgültig geklärt. Die Unglücksursache ist
ebenfalls unklar. Ein Fachmann des Veterinäramtes sagte, dass
Futterraufe und Gatter in einem den Anforderungen entsprechenden
Zustand seien. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1791820

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen-Kupferdreh, Singscheider Weg, 14.12.2017, 08.38 Uhr

Keywords (optional):
unfall, brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Marxloh: Bombendrohung an Merkez-Moschee
Exhibitionistische Handlung im Intercity
Einbruch in eine Bäckereifiliale
(KA)Karlsruhe - Rucksack geraubt
Umgestürzter Lkw verursacht Stau im Berufsverkehr

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de