. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

17.12.2017 - Feuer in Dortmund Brechten. Mehrere Verletzte bei einem Wohnungsbrand.

17.12.2017 - 15:36 | 1793582



(ots) - Heute Mittag gingen in der Einsatzleitstelle
mehrere Notrufe ein, dass es in einem Mehrfamilienhaus an der Evinger
Str. im Ortsteil Brechten brennt, worauf die Einsatzleitstelle
umgehend zwei Löschzüge sowie Einheiten des Rettungsdienstes
alarmierte.

Als die ersten Einheiten der Feuerwache 2 (Eving) wenige Minuten
nach der Alarmierung eintrafen, befand sich eine schwer verletzte
weibliche Person vor dem Gebäude und wurde bereits von einem
Berufsfeuerwehrmann, der auf dem Weg zu seinem Dienst an der
Feuerwache 2 zufällig an der Einsatzstelle vorbeikam, betreut. Aus
mehreren Fenstern des Erdgeschosses drang starker Brandrauch und der
Treppenraum des dreigeschossigen Gebäudes war verraucht. An einem
Fenster der zweiten Etage befanden sich zwei Personen, welche nicht
durch den verrauchten Treppenraum flüchten konnten. Sie und ihre
beiden Hunde wurden unmittelbar über die Drehleiter der Feuerwehr
gerettet. Die drei verletzten Personen wurden durch den
Rettungsdienst medizinisch versorgt und anschließend in Dortmunder
Krankenhäuser transportiert.

Die Brandbekämpfung in der Erdgeschosswohnung führte ein Trupp
unter Atemschutz mit einem C-Rohr durch. Während der Brandbekämpfung
entdeckte die Feuerwehr zwei Hunde in der Brandwohnung, welche leider
nicht mehr gerettet werden konnten.

Auf Grund der starken Brandeinwirkung im Erdgeschoss konnte eine
statische Beeinträchtigung der Geschossdecke nicht ausgeschlossen
werden. Um dies zu beurteilen wurden zwei Baufachberater des THW und
ein Baufachberater der Feuerwehr hinzugezogen. Nach Begutachtung des
Gebäudes konnte eine statische Beeinträchtigung durch die
Baufachberater ausgeschlossen werden.

Die Feuerwehr war mit 45 Einsatzkräften und 14 Fahrzeugen ca. 2
Stunden im Einsatz. Die Brandursache und die Schadenshöhe werden von


der Kriminalpolizei ermittelt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Lagedienst
Martin Rammelmann
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1793582

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

190618-7-K/BAB Lkw schiebt querstehenden Nissan 200 Meter weitüber A 3
Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus
Auseinandersetzungen im Schlossgarten
Weitere Meldung aus dem Landkreis Ravensburg
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.06.2019 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de