ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Messerangriff - 17-jähriger Jugendlicher verletzt 57-Jährigen schwer

ID: 1793983

(ots) - Gemeinsame Presseerklärung der
Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Kreispolizeibehörde Gütersloh

Gütersloh (CK) - Am frühen Sonntagmorgen (17.12., 0.45 Uhr) kam es
zu einem Angriff eines 17-jährigen Jugendlichen auf einen 57-jährigen
Mann, beide aus Gütersloh. Nach derzeitigem Erkenntnisstand verletzte
der 17-Jährige den älteren Mann mit einem Küchenmesser. Zum
Tatzeitpunkt konnte Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Zur Tatzeit betrat der Jugendliche ein Cafe an der Kaiserstraße
21, in dem sich der ältere Mann aufhielt. Nach Zeugenaussagen
forderte der jüngere Mann den 57-Jährigen auf, ihn auf die Terrasse
zu begleiten. Dort kam es zu dem Angriff, bei dem der 17-Jährige
plötzlich und unvermittelt auf den älteren Mann einstach.

Da das Tatgeschehen durch Zeugen beobachtet worden war, wurden
sofort Polizei und Rettungskräfte informiert.

Der Schwerverletzt wurde durch einen Rettungswagen in ein
Gütersloher Krankenhaus gebracht; zu diesem Zeitpunkt konnte
Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Der tatverdächtige 17-Jährige war in dem Cafe persönlich bekannt;
seine Identität konnte so schnell geklärt werden.

Polizeikräfte suchten daraufhin sofort seine Wohnanschrift an der
Berliner Straße auf. Noch während die Polizeibeamten sich vor dem
Haus befanden, meldete sich der 17-Jährige telefonisch bei der
Polizei. Er trat dann auf polizeiliche Anweisung vor das Haus und
konnte dort widerstandslos festgenommen werden.

In Absprache mit dem für Kapitaldelikte zuständigen
Polizeipräsidium Bielefeld wurde eine Mordkommission unter Leitung
der Kreispolizeibehörde Gütersloh eingesetzt.

Der 17-Jährige wird auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft
Bielefeld im Laufe des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt.





Es wird nachberichtet.




Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh(at)polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Einbruch in Apotheke  Grafenhausen: Auto rutscht in Gegenverkehr - entgegenkommender Fahrer leicht verletzt
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 18.12.2017 - 11:56 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1793983
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt:

Gütersloh



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Messerangriff - 17-jähriger Jugendlicher verletzt 57-Jährigen schwer"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei G (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Feuer am Außenheideweg - vorläufige Festnahme ...

Gütersloh (FK) - Am frühen Dienstagmorgen (28.07., 02.14 Uhr) wurden Feuerwehr und Polizei über den Brand eines Autos am Außenheideweg/ Wolframweg in Gütersloh-Isselhorst informiert. Zeugen hatten das Feuer bemerkt und unmittelbar richtig reagie ...

Polizeihauptkommissar Dirk Spiller in Harswinkel begrüßt ...

Kreis Gütersloh (FK) - Das Team des Bezirksdienstes Harsewinkel hat nach der Verabschiedung von Polizeihauptkommissar Norbert Lüffe Verstärkung bekommen. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4636949 Nachdem Polizeihauptkommissar Dirk Sp ...

Alle Meldungen von Polizei G