. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Detmold. Aggressiver Radfahrer gesucht.

22.12.2017 - 13:55 | 1797712



(ots) - Die Polizei sucht einen aggressiven Radfahrer, der
am Donnerstagmorgen zunächst einen Unfall verursacht hat und seine
offensichtlich angestaute Wut dann an dem Fahrzeug eines
Unfallbeteiligten ausließ. Gegen 7:40 Uhr befuhr ein 57-jähriger Mann
aus Detmold mit seinem roten Skoda die Richthofenstraße in
Fahrtrichtung stadteinwärts. Vor dem Kreisverkehr musste der Mann
seinen PKW verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender Radfahrer
erkannte das offensichtlich zu spät und fuhr auf den stehenden Skoda
auf. Ob seines Fehlers offensichtlich in Rage geraten, versuchte der
Radfahrer die Beifahrertür des Skoda aufzumachen. Dabei schrie er
laut. Als das Öffnen der Tür misslang, trat er noch gegen die Tür und
versuchte den Außenspiegel abzureißen. Auch dazu war er wohl nicht in
der Lage, so dass er letztendlich einen Scheibenwischer des Autos
abbrach und seine Fahrt in der Spitzenkamptwete fortsetzte. Der
57-Jährige verfolgte den Biker noch bis zur Behringstraße. Als der
Täter in den Anna-von-Schilgen-Weg einbog, verlor er ihn aus den
Augen. Am Skoda entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1.000 Euro.
Der Unfallverursacher ist sehr schlank und er spricht mit
osteuropäischem Akzent. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Hose, eine
gelbe Arbeiterjacke, einen gelben Schutzhelm und führte einen dunklen
Rucksack mit sich. Der Mann fuhr ein Rennrad, an dem das Vorderlicht
nicht funktionierte. Hinweise zu dem Vorfall in der Richthofenstraße
oder auf die Identität des Radfahrers geben Zeugen bitte dem
Verkehrskommissariat in Detmold, unter der Rufnummer 05231 / 6090,
bekannt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1797712

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigung
Klein-Lkw kommt von Fahrbahn ab - 20-Jähriger verletzt sich leicht
Ginsheim-Gustavsburg: Einbruch in Erdgeschosswohnung
Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg
Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de