. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Königswinter-Ittenbach: Kriminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbruch

27.12.2017 - 09:00 | 1798980



(ots) -
Im Zeitraum zwischen Montag, 25.12.2017, 12:00 Uhr und Dienstag,
26.12.2017, 11:00 Uhr, brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in
der Straße "Im Aacherfeld" in Ittenbach ein.

Die Einbrecher hebelten eine Terrassentüre im rückwärtigen Bereich
auf, gelangten ins Haus und durchsuchten die Räume. Ermittlungen zu
Art und Umfang des Diebesguts dauern derzeit noch an. Im Anschluss
flüchteten die Einbrecher unerkannt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um
Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige
Personen in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige
Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Generell appelliert die Bonner Polizei zum Schutz vor Einbruch:
Wohnung sichern, aufmerksam sein und bei verdächtigen Wahrnehmungen
umgehend die Polizei über Notruf 110 rufen. Informationen hierzu und
eine kompetente Beratung erhalten Interessierte kostenlos vom
Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Bonner Polizei. Die
nächste Gruppenveranstaltung zum Einbruchschutz findet am Montag,
08.01.2018 um 18:30 Uhr im Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer
Straße 500, 53227 Bonn statt. Interessierte werden um Anmeldung unter
0228/15-7676 beim Kommissariat für Kriminalprävention gebeten.




Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1798980

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bonn

Ansprechpartner: POL-BN
Stadt: Bonn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand eines Sperrmüllcontainers in Sindelfingen
Groß-Gerau - Stadtteil Dornheim: Raubüberfall auf Tankstelle
Brand in einem Imbissbetrieb - Erschwerte Brandbekämpfung
PKW-Brand in voller Ausdehnung
Kellerbrand in Bochum Riemke

Alle SOS News von Polizei Bonn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de