. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pinneberg: Verkehrsunfall endet in der Mühlenau

28.12.2017 - 15:19 | 1800385



(ots) - Datum: Donnerstag, 28. Dezember 2017, 12:06 Uhr
+++ Einsatzort: Pinneberg, Rockvillestraße +++ Einsatz: Technische
Hilfe, im Gewässer, Standard, Menschenleben in Gefahr (TH WASSER Y)

Pinneberg - Um 12:06 Uhr wurde die Feuerwehr Pinneberg zu einem
Verkehrsunfall am Bahnhof in der Rockvillestraße alarmiert. Vor Ort
konnten die Einsatzkräfte die gemeldete Lage bestätigen: In Folge
eines Verkehrsunfalls ist ein PKW abseits der eigentlichen Straße mit
einem Baum kollidiert und anschließend in die Mühlenau geraten.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt. Der PKW
kam glücklicherweise auf den Rädern zum Stehen, so dass die Rettung
mittels hydraulischem Rettungsgerät sofort beginnen konnte. Das
Wasser der Mühlenau ragte knapp unter die Höhe der Türschwellen.

Nachdem der Fahrer befreit war, wurde der Fahrer an den
Rettungsdienst übergeben. Diese führten ihn der klinischen Versorgung
im Krankenhaus zu.

Für die Bergung des Fahrzeuges wurde das THW aus Pinneberg
alarmiert. Damit endete der Einsatz der Pinneberger Feuerwehr nach
etwas mehr als einer Stunde.

Kräfte FF Pinneberg: zirka 20 mit KdoW, HLF 20/16, RW 2, LF 20/16,
WLF KFV Pinneberg: 2x Pressesprecher Rettungsdienst: 6 mit NEF, 2x
RTW Polizei: 6 mit 3x FuStW THW Pinneberg Eisnatzleiter: Claus
Köster, Wehrführer FF Pinneberg




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Pinneberg
Kreispressesprecher
Torben Fehrs
Telefon/Mobil: 0176 345 24 393
E-Mail: r.thiessen(at)online.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1800385

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Ansprechpartner: FW-PI
Stadt: Pinneberg

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zwei Personen bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Ludwigsburg: Hoher Sachschaden und ein Verletzter
Verkehrsunfallflucht, weißer Transporter gesucht
Renningen: Erstmeldung bezüglich tödlicher Verkehrsunfall auf der B 464
Junger Autofahrer nach Zusammenstoß mit Straßenbahn schwer verletzt

Alle SOS News von Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de