. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Frohnhausen - keine Verletzten

30.12.2017 - 11:43 | 1801252



(ots) -
Am Samstagvormittag ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Essen
ein Notruf wegen eines Feuers in einem Mehrfamilienhaus in der
Koppestraße in Frohnhausen ein. Laut Anrufer befanden sich zu diesem
Zeitpunkt drei Erwachsene und neun Kinder in der Brandwohnung. Nach
ersten Angaben war der Treppenraum völlig verraucht und den Bewohnern
war der Weg nach draußen abgeschnitten. Beim Eintreffen der Feuerwehr
stellte sich zum Glück heraus, dass nur eine Matratze im Erdgeschoss
gebrannt hatte, die von Bewohnern bereits ins Freie gebracht und
abgelöscht worden war. Die Maßnahmen der Einsatzkräfte beschränkten
sich daher auf eine Kontrolle des Gebäudes, Lüftungsmaßnahmen sowie
Schadstoffmessungen. Die betroffenen Personen wurden
rettungsdienstlich durch einen Notarzt gesichtet. Alle Hausbewohner
konnten in ihren Wohnungen verbleiben. Die Brandursache wird zurzeit
von der Polizei ermittelt. (SK/ EK)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Susanne Klatt
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: susanne.klatt(at)feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1801252

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Frohnhausen, Koppestraße, 30.12.2017, 09:200 Uhr

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen bei Göslow (LK VG)
Verfolgungsfahrt durch drei Landkreise - 42-Jährige durch Polizei gestoppt
Einzelmeldung aus dem Landkreis Ravensburg
Exhibitionist im Schulzenpark
Einbruch in Doppelhaushälfte

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de