. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr Hamburg löscht Feuer im 10 OG der

Asklepios Klinik Altona

30.12.2017 - 13:53 | 1801282



(ots) - 30.12.2017, 08.30 Uhr, FEUY MANV10 Die
Brandmeldeanlage der Asklepios Klinik in Altona löste um 08.30 Uhr
Alarm aus. Die alarmierten Einsatzkräfte stellten vor Ort ein Feuer
in einem Krankenzimmer im 10. OG des Krankenhauses fest. Eine Person
war schon vor Eintreffen vom Personal des Hauses gerettet worden. Da
eine Gefahr für die weiteren Patienten der Station bestand wurde
umgehend die Alarmstufe auf "Feuer Menschenleben in Gefahr und
Massenanfall von Verletzten mit 10 und mehr Betroffenen" ausgelöst.
Die Brandbekämpfung wurde unter umluftunabhängigem Atemschutz mit
einem C-Rohr vorgenommen und war nach kurzer Zeit erfolgreich.
Gleichzeitig musste die begonnene Evakuierung der Station 10B weiter
geführt werden. Die umliegenden Stationen wurden kontrolliert und
wegen beginnender Verqualmung, horizontal in die Nachbarstationen
evakuiert. Hier haben sich die eingeübten Konzepte bewährt. Insgesamt
gab es 5 (1 Patient, 2 x Pflegepersonal, 2 x Polizei) durch
Rauchgasinhalation verletzte Personen. 16 von der Station 10B
evakuierte Patienten wurden in der zentralen Notaufnahme des
Krankenhauses gesichtet und betreut. Hier waren keine weiteren
Verletzte zu beklagen. Die Brandstation und die umliegenden Stationen
wurden durch die Feuerwehr begangen und mittels Druckbelüftern
rauchfrei gemacht. Abschließend wurde das Brandgeschoss der Polizei
zur Ermittlung der Brandursache und das restliche Gebäude dem
Betreiber übergaben. Der Betrieb des Krankenhauses läuft weiter.
Eingesetzt waren 83 Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen
Feuerwehr Hamburg die mit einem Großaufgebot an Löschfahrzeugen,
Drehleitern, Rettungs- und Notarztwagen sowie diversen
Spezialfahrzeugen und Führungskräften vor Ort waren.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Werner Nölken
Telefon: 040/42851-4021
E-Mail: presse(at)feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1801282

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Hamburg

Ansprechpartner: FW-HH
Stadt: Hamburg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

190819-787: 78-Jähriger beraubt
(BC) Biberach - Einbrecher schlägt Scheibe ein / In der Nacht zum Montag stieg ein Unbekannter in ein Vereinsgebäude in Biberach ein.
Landkreis Schwäbisch Hall: 2 Einbrüche, ein Unfall
Bundespolizei vollstreckt zwei Strafvollstreckungshaftbefehle und stellt Betäubungsmittel sicher
Pedelec-Fahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr Hamburg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de