. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Silvesterbilanz. Weiniger Verletzungen durch Pyrotechnik. Die Feuerwehr Mülheim musste insgesamt zu 87 Einsätzen ausrücken.

01.01.2018 - 08:05 | 1801647



(ots) -
An einem der einsatzreichsten Tage des Jahres wurden die
diensthabenden Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr am Abend durch die
Freiwillige Feuerwehr jeweils mit zwei Einsatzfahrzeugen am Standort
Broich, sowie am Standort Heißen unterstützt. Ebenso wurde der
Rettungsdienst der Feuerwehr durch die beiden Hilfsorganisationen
Johanniter Unfallhilfe und Deutsches Rotes Kreuz ergänzt.

In der Silvesterschicht kam es zwischen 18:00 Uhr und 06:00 Uhr zu
insgesamt 71 Rettungsdiensteinsätzen. Einige dieser Einsätze war auf
übermäßigen Alkoholkonsum zurückzuführen. Leider gab es auch wieder
Verletzungen die durch unsachgemäßen Gebrauch von Pyrotechnik
entstanden sind. Es gab mehrere Verletzungen im Bereich des Gesichts
bzw. der Augen. Die Verletzten wurden zu entsprechenden Kliniken
transportiert.

Die Feuerwehr rückte zu 15 Brandeinsätzen und einer technischen
Hilfeleistungen aus.

21:04 Uhr: Im Bereich der Bergerstraße kam es zu einem
Wasserrohrbruch. Die Wasserleitung wurde vom Wasserwerk mit
Unterstützung der Feuerwehr abgeschiebert.

00:55 Uhr: Am Wiescher Weg kam es zu einem Kellerbrand.
Glücklicherweise wurden die Anwohner von Rauchwarnmeldern gewarnt und
konnten das Gebäude noch vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Es
brannte an einem Wäscheständer in dem Kellerbereich. Dabei entstand
kein Gebäudeschaden, so dass die Bewohner im Anschluss wieder in ihre
Wohnungen zurückkehren konnten.

Weiter kam es noch zu 14 Kleinbränden. Dabei handelte es sich
meistens um brennende Altpapiercontainer, Abfalltonnen und
Kleinflächen.

Insgesamt waren 48 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und 32
Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz.

Erfreulicherweise kam es in diesem Jahr nicht zu Behinderungen der
Einsatzkräfte durch Beschuss von Raketen oder Böllern.



Die Feuerwehr Mülheim sagt Danke für den umsichtigen Gebrauch des
Feuerwerks und dem uns entgegengebrachten Respekt. (ALo)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Leitstelle
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle(at)muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1801647

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MH
Stadt: Mülheim an der Ruhr

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nr: 0531 --Verkehrskontrolle Am Stern--
Verkehrsunfall mit Haustier in Bosenheim, Rheinhessenstraße - Hund einfach liegen gelassen
Betrunkene Frau schlug nach Polizeibeamten
Tempokontrolle
Mutmaßlichen Dieb ermittelt

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de