. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Plettenberger Feuerwehr rückte nach Stadtalarm bisher zu 24 unwetterbedingten Einsätzen aus.

03.01.2018 - 11:46 | 1803482



(ots) -
Gewitter mit Starkregen und orkanartigen Böen im Gepäck sorgten am
heutigen Mittwochmorgen auch für zahlreiche Einsätze bei der
Plettenberger Feuerwehr. Aufgrund der Vielzahl von einlaufenden
Notrufen in der Feuer- und Rettungsleitstelle des Märkischen Kreises
aus dem gesamten Kreisgebiet, wurde kurz nach 06:00 Uhr in der Feuer-
und Rettungswache ein sogenannter "Meldekopf" besetzt. Der Leiter der
Feuerwehr Plettenberg, weitere Führungskräfte und speziell für solche
Fälle ausgebildete Disponenten der Feuerwehr koordinierten und
priorisierten Hilfeersuche der Plettenberger Bevölkerung. Insgesamt
21 Einsätze wurden bis 10:00 Uhr abgearbeitet. Erst dann hatte sich
die Lage zunächst insoweit entspannt, als dass die
Einsatzbereitschaft der Feuerwehr auf ein normales Niveau
zurückgefahren werden konnte. Insbesondere umgestürzte Bäume auf
Gemeinde- oder Landstraßen, aber auch der Anstieg der durch
Plettenberg führenden Bachläufe und Gewässer sorgten für
entsprechende Einsätze. Ein Industrieunternehmen in der Posenschen
Straße drohte durch den naheliegenden Pegelstand des Elsegewässers zu
überfluten. Hier brachte die Feuerwehr Sandsäcke zur Einsatzstelle um
dieses zu verhindern, was auch gelang. Die Feuerwehr Plettenberg
beobachtet weiterhin die aktuelle Wettersituation und hofft darauf,
dass sich die Lage in den nächsten Stunden entspannt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Thomas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391- 923 400
E-Mail: pressestelle(at)feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1803482

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Plettenberg

Ansprechpartner: FW-PL
Stadt: Plettenberg

Keywords (optional):
unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr -Zeugen gesucht -
Präventionsaktion zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls (Einladung zum Pressegespräch)
Verkehrsunfall in Alsfeld
Fahndung nach neunjährigem Jungen in Rostock
Eine Person bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr Plettenberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de