. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

17 Feuerwehreinsätze durch Sturmtief "Burglind"

03.01.2018 - 14:23 | 1803708



(ots) -
Überschwemmte Straßen, lose Gebäudeteile und Bäume auf Straßen,
das waren die Einsatzstichworte für die Feuerwehr Menden seit dem
frühen Morgen. Nachdem die erste Gewitterfront von Sturmtief
"Burglind" über das Stadtgebiet gezogen war, mussten in kurzer Folge
zunächst die Einheiten der Feuer- und Rettungswache sowie der
Löschzug Mitte der Freiwilligen Feuerwehr ausrücken. Auf Grund der
zu erwartenden Einsatzlage löste die Kreisleitstelle dann gegen
sieben Uhr Stadtalarm aus: Alle Löschgruppen der Freiwilligen
Feuerwehr stellten Einsatzbereitschaft her. Bis zum Mittag arbeiteten
die Einsatzkräfte der Feuerwehr Menden insgesamt 17 Einsätze im
gesamten Stadtgebiet ab. Auf Grund des Sturms stürzten Bäume auf
Straßen und es lösten sich Gebäudeteile. Mittels der Drehleiter
mussten beispielsweise eine lose Kaminabdeckung eines Wohnhauses und
an einer Tankstelle lose Beleuchtungsblenden demontiert werden.
Mindestens ein Baum stürzte in Folge eines Blitzeinschlages um. Zudem
drohten Keller mit Wasser vollzulaufen und Straßen waren
überschwemmt. An einem Schmutzfanggitter hatten sich so viele lose
Äste gesammelt, dass sich der Bach dahinter anstaute und ebenfalls
drohte angrenzende Wohnhäuser zu überfluten. Die Feuerwehr konnte,
teilweise unterstützt durch den Mendener Baubetrieb, alle
Gefahrenstellen beseitigen. Auf Grund der im Laufe des Vormittags
sinkenden Einsatzzahlen konnten die an den Gerätehäusern
bereitstehenden Einheiten ihre Bereitschaft nach und nach auflösen.
In den Mittagsstunden rückten dann auch die letzten Fahrzeuge wieder
ein.

Die Einsätze chronologisch aufgeführt: Baum auf Straße, Lahrfeld,
Rohaus - Wasser droht in Keller zu laufen, Lendringsen, Klemens
Brenatano Straße - Wasser droht in Kraftstofftank zu laufen,
Oberrödinghausen, Hönnetalstraße - Baum auf Straße, Lendringsen,


Bieberkamp - Lose Kaminabdeckung Wohnhaus, Platte-Heide, Möricke
Straße - Baum auf Straße, Mitte, Christine-Koch-Straße - Baum auf
Straße, Oberrödinghausen, Hönnetalstraße - Baum auf Straße,
Platte-Heide, Hellufer - Baum auf Straße, Lahrfeld,
Richard-Strauß-Straße - Gullys gereinigt, loses Verkehrsschild
eingesammelt, Halingen, Provinzialstraße - Lose Dachteile Tankstelle,
Bösperde, Hämmerstraße - Straße unter Wasser, Lahrfeld, Ob dem
Lahrtal - Straße unter Wasser, Bösperde, Hämmerstraße - Schmutzgitter
an Bachlauf verstopft, Bösperde, Pfarrer-Wiggen-Straße - Baum auf
Straße, Schwitten, Vogelroute - Baum droht auf Spielplatz zu stürzen,
Bösperde, Auf dem Sauerfeld - Baum auf Straße, Oesbern, Wolfskuhle




Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Menden
Pressestelle
Christopher Reimann
Telefon: 02373/903-1698
E-Mail: creimann(at)ff-menden.de
http://www.ff-menden.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Menden, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1803708

Kontakt-Informationen:
Firma: Freiwillige Feuerwehr Menden

Ansprechpartner: FW Menden
Stadt: Menden

Keywords (optional):
hochwasser, unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gullydeckel entfernt
Zwei Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Verkehrsunfall mit verletzter Person und hohem Sachschaden
Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und hohen Sachschaden in 17419 Ahlbeck (LK VG)
Körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Personen in 17213 Malchow

Alle SOS News von Freiwillige Feuerwehr Menden

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de