ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressemeldung der PI Simmern, 05.01 - 07.01.2018

ID: 1805784

(ots) - Insgesamt ereigneten sich im angegebenen Zeitraum
im Dienstgebiet 10 Verkehrsunfälle, welche zu einem großen Teil durch
Wild auf der Fahrbahn verursacht wurden. Insgesamt blieb es hier bei
Sachschäden. Eine Ausnahme bildete ein Verkehrsunfall, der sich auf
der B 50 ereignete. Ein 40-jähriger Fahrer eines PKW verlor unweit
der Ortslage Argenthal hierbei aufgrund von nicht angepasster
Geschwindigkeit (bei Nässe) die Kontrolle über seinen PKW und
beschädigte die linksseitig angebrachte Leitplanke. Danach
schleuderte der PKW in den rechtsseitigen Straßengraben. Der
18-jährige Beifahrer wurde hierbei leicht verletzt. An dem
Unfall-beteiligten PKW entstand erheblicher Sachschaden. Der Fahrer
des PKW muss nun mit einer Strafanzeige wegen fahrl.
Körperverletzung, einem empfindlichen Bußgeld und einem Punkt in
Flensburg rechnen.

Nur wenige Stunden später wurde am Freitagnachmittag ein
PKW-Fahrer kontrolliert, welcher scheinbar eine tschechische
Fahrerlaubnis vorlegte. Nach genauerer Inaugenscheinnahme stellte
sich diese als Totalfälschung heraus. Zudem bestanden bei dem Fahrer
Anzeichen auf Drogenkonsum. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und
eine Blutprobe entnommen. Auf den Fahrer kommen nun Anzeigen wegen
Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter dem
Einfluss von Betäubungsmitteln zu.

Zudem kam es auch noch zu weiteren, weniger relevanten Eigentums-
und Gewaltdelikten, welche keiner weiteren Erläuterung bedürfen.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
PI Simmern
Bingener Straße 14
55469 Simmern

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell





Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Verkehrsunfall mit Personenschaden  Autoüberschlagen
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 07.01.2018 - 08:04 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1805784
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Simmern



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressemeldung der PI Simmern, 05.01 - 07.01.2018"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz