. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Hochfeld: Polizei zieht Raser aus dem Verkehr

11.01.2018 - 13:03 | 1809111



(ots) - Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der
Wanheimer Straße ist am vergangenen Dienstagabend (9. Januar) dem
Verkehrsdienst unter anderem ein blauer VW Golf um 19:10 Uhr
aufgefallen, der anstatt mit den erlaubten 50 km/h mit 93
Stundenkilometern unterwegs war. Der 25-Jährige hatte seinen Golf
zunächst gut hörbar beschleunigt, war an der Kontrolle
vorbeigefahren, hatte dann am Ende der Hochfelder Brücke
verbotenenerweise gewendet und damit schlussendlich zurück in die
Arme der Polizei gefahren. Bei der Befragung erklärte der Golffahrer,
dass er gerade aus der Waschstraße komme und seinen Wagen nur kurz
trocken fahren wollte. Teures Föhnen: Den 25-Jährigen erwartet ein
Bußgeld von 160 Euro und ein Monat Fahrverbot.

Damit nicht genug: Spitzenreiter in dieser traurigen Bilanz der
Kontrollen am vergangen Dienstag war nur zehn Minuten später ein
ebenfalls 25 Jahre alter Mercedes-Fahrer, der beim Überholen in
Richtung Zentrum mit 102 km/h unterwegs war. Den Beamten vom
Verkehrsdienst gegenüber gab er an, dass er bei dieser
Geschwindigkeit einen besonderen Kick empfinde. Dieser "Kick" kostet
den Mann 200 Euro und vier Wochen Fahrverbot.

Überhöhte Geschwindigkeit ist nach wie vor auch in Duisburg eine
der Hauptunfallursachen: Von den insgesamt 16.383 Verkehrsunfällen
2016 (2015: 15.978) sind 151 Unfälle (2015: 171) auf zu schnelles
Fahren zurückzuführen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1809111

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Duisburg

Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Duisburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de