. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

"Kommunalgipfel" beschließt Förderprogramm "Feuerwehrhäuser"

12.01.2018 - 11:32 | 1809775



(ots) - Im Rahmen des "Kommunalgipfels" zwischen dem Land
Schleswig-Holstein und den kommunalen Landesverbände wurden am 11.
Januar 2018 weitreichende finanzielle Entlastungsmaßnahmen für die
Kommunen vereinbart. Nutznießer werden u.a. auch die Feuerwehren
sein. Unter dem Titel "Infrastrukturentlastung für die Kommunen" wird
in den Jahren 2019 und 2020 ein Sonderprogramm
"Feuerwehrgerätehäuser" in Höhe von 4 Mio. Euro (2019) bzw. 2 Mio.
Euro (2020) aufgelegt, da hier ein besonderer Infrastrukturbedarf in
den kreisangehörigen Städten und Gemeinden besteht. Hierzu wird eine
neue Fördersäule im Kommunalen Investitionsfonds (KIF) eingerichtet.
"Diese Förderung wird an vielen Stellen helfen, dringend notwendige
Investitionen an Feuerwehrhäusern umsetzen zu können", sagt die
stellv. Landesverbandsvorsitzende Ilona Dudek. "Moderne und nach
neuesten Unfallverhütungsvorschriften gebaute Feuerwehrhäuser fördern
nicht nur die Effektivität der Wehren sondern leisten eine enorme
Motivationssteigerung für die durchweg ehrenamtlich tätigen
Einsatzkräfte." Dudek dankte den Verhandlern von Land und kommunalen
Landesverbänden - allen voran dem schleswig-holsteinischen
Gemeindetag.




Rückfragen bitte an:

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Holger Bauer
Pressesprecher
Telefon: 0431 / 603 2195
Mobil: 0177 / 2745486
E-Mail: bauer(at)lfv-sh.de
http://www.lfv-sh.de

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1809775

Kontakt-Informationen:
Firma: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Ansprechpartner: FW-LFVSH
Stadt: Kiel



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Freiburg-Opfingen: Fahrzeugführer verliert das Bewusstsein und kommt von der Straße ab
Brand eines Holzschuppens in Zurow
Mannheim-Rheinau - Brand eines leerstehenden Blockhauses
Ungeklärter Todesfall in der Öffentlichkeit
Vermisste 61-Jährige aus Ribnitz-Damgarten

Alle SOS News von Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de