. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(KA)B 36: Unzureichende gesicherte Couch landet auf der B 36 und verursacht folgenschweren Unfall

12.01.2018 - 20:23 | 1810311



(ots) - Ein folgenschweren Verkehrsunfall
ist auf eine nicht ausreichend gesicherte Couch zurückzuführen. Diese
wurde am Freitagnachmittag um 16.15 Uhr von einem 41 Jahre alten
Pkw-Fahrer aus Stutensee auf der B 36 in Fahrtrichtung Norden auf
einem Anhänger transportiert. Kurz vor der Abfahrt Eggenstein fiel
die Couch vom Anhänger auf die Fahrbahn und blieb auf dem rechten von
zwei Fahrstreifen liegen. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer hielt sein
Fahrzeug hinter dem Hindernis an. Ein weiterer nachfolgender Pkw
bremste ebenfalls ab. Noch bevor das Fahrzeug ebenfalls zum
Stillstand kam, prallte ein dritter Pkw trotz Vollbremsung in das
vorausfahrende Fahrzeug. Der Auffahrende wurde nach links abgewiesen,
kollierte auf dem linken Fahrstreifen mit einem weiteren Pkw und in
der Folge noch zusätzlich mit dem ersten Pkw hinter der verlorenen
Couch. Hierbei geriet der auffahrende Pkw, der von einem 60-jährigen
Mann aus Karlsruhe gelenkt wurde, in Brand und brannte vollständig
aus. Der Fahrer zog sich durch die Kollisionen leichte Verletzungen
zu. Sonst wurde niemand verletzt. Der entstandene Schaden beläuft
sich auf ca. 30 000 Euro. Bei dem Unfallgeschehen wurde die Fahrbahn
so stark verunreinigt, dass sie durch eine Nassreinigungsfirma
gereinigt werden musste. Die B 36 wurde im Bereich der Unfallstelle
voll gesperrt. Um 18.55 Uhr konnte ein Fahrstreifen für den Verkehr
wieder freigegeben werden, ab 19.20 Uhr war die Fahrbahn wieder
komplett frei. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Es kam zu
erheblichen Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr.

Ralf Schmidt, Führungs- und Lagezentrum




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1810311

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Eggenstein-Leopoldshafen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Aus einfacher Verkehrskontrolle ergeben sich mehrere Straftaten
65-Jähriger aus Husum vermisst
Keine Verletzten, aber Sachschaden bei Küchenbrand
Raub eines Handys durch Fahrradfahrer
Voerde -Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de