. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 41

12.01.2018 - 21:36 | 1810315



(ots) - Am 12.01.2018, um 17:46 Uhr, hatte eine
20jährige Frau mit ihrem Pkw eine Panne auf der B 41 und musste
deshalb zwischen der Abfahrt Rüdesheim und der Abfahrt Roxheim (in
Fahrtrichtung Bad Sobernheim) auf dem rechten Fahrstreifen halten, da
es an dieser Stelle keinen Standstreifen gab. Ein 21jähriger Mann kam
mit seinem Pkw kurz darauf hinter dem Pannenfahrzeug zum Stehen.
Nachdem er die Warnblinker an seinem Pkw angeschaltet hatte, stieg er
aus dem Fahrzeug um zu helfen. Gerade als der 21jährige ein
Warndreieck aufstellen wollte, fuhr ein 50jähriger Mann mit seinem
Pkw auf dem rechten Fahrstreifen der B 41. Er konnte die beiden
stehenden Pkw erst im letzten Augenblick wahrnehmen und zog, ohne auf
den nachfolgenden Verkehr zu achten, auf den linken Fahrstreifen. Zu
diesem Zeitpunkt befuhr ein 34jähriger Mann mit seinem Pkw die linke
Fahrspur und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass er in das
Heck des Pkw des 50jährigen Mannes fuhr. Der Mann verlor hierdurch
die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlug mit der Front seines Pkw
in die Mittelleitplanke ein. Der Pkw drehte sich schließlich und kam
entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Pkw des 34jährigen
rutschte zur Seite und kollidierte dort seitlich mit dem stehenden
Pkw des 21jährigen Mannes. Durch den Verkehrsunfall entstand ein
Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 25.000EUR. Die beiden 50- und
34jährigen Männer wurden durch den Verkehrsunfall leicht verletzt.
Die B 41 musste im Rahmen der Unfallaufnahme für einige Zeit in
Fahrtrichtung Bad Sobernheim gesperrt werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-100
pibadkreuznach(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1810315

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Ansprechpartner: POL-PDKH
Stadt: Bad Kreuznach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Aus einfacher Verkehrskontrolle ergeben sich mehrere Straftaten
65-Jähriger aus Husum vermisst
Keine Verletzten, aber Sachschaden bei Küchenbrand
Raub eines Handys durch Fahrradfahrer
Voerde -Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Alle SOS News von Polizeidirektion Bad Kreuznach

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de