. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Beckum-Neubeckum - PKW nach Verkehrsunfall flüchtig, Polizei bittet Zeugen um Mithilfe

13.01.2018 - 01:31 | 1810323



(ots) - POLWAF; 13.01.2018

Am 12.01.2017, gegen 22:40 Uhr kam es in Neubeckum auf der
Kreuzung Hauptstraße / Kaiser-Wilhelm-Straße zu einem Verkehrsunfall.
Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr die Hauptstraße aus Richtung
Ennigerloher Straße kommend in Richtung Beckum. Die Kreuzung
Hauptstraße / Kaiser-Wilhelm-Straße / Spiekersstraße beabsichtigte er
geradeaus zu überqueren. Dabei missachtete er das für ihn geltende
STOP-Zeichen und übersah einen von rechts kommenden 53-jährigen
Neubeckumer mit seinem Mercedes. Es kam zum Zusammenstoß der beiden
Fahrzeuge. Anschließend flüchtete der unbekannte Fahrzeugführer ohne
anzuhalten von der Unfallstelle in Richtung Herderstraße.

Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um einen blauen Kleinwagen mit
eckigem Heckbereich handeln. Der flüchtige PKW müsste rechtsseitig
beschädigt sein. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in
Beckum unter Telefon 02521-9110 oder per Mail an
poststelle.warendorf(at)polizei.nrw.de




Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf(at)polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf(at)polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1810323

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Warendorf

Ansprechpartner: POL-WAF
Stadt: Warendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brennt Carport an der Kurt-Schumacher-Str.
29-Jähriger kündigt Suizid an / Umfangreiche polizeiliche Maßnahmen mit Einsatz von Spezialkräften
Vermisstensuche erfolgreich beendet; Vermisste Frau wohlbehalten angetroffen; Pressemitteilung Nr. 2
++Mehrere Verkehrsunfälle auf der BAB 28 bei stauendem Verkehr - riskante Wendemanöver++
Kind klemmt Finger in Einkaufswagen ein

Alle SOS News von Polizei Warendorf

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de