. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sanitäter beim Einsatz in den Bauch getreten

16.01.2018 - 11:20 | 1812394



(ots) - 15. Januar 2018, 18 Uhr Ein 33-jähriger Mann aus
Landau wurde am Montagabend bewusstlos und krampfend in einem Haus in
der Franz-Schubert-Straße aufgefunden. Als der Rettungsdienst eintraf
war der Mann nicht ansprechbar. Der Bewusstlose wurde medikamentös
behandelt und wieder zum Leben erweckt. Statt den Helfern zu danken,
beleidigte der Mann die eingesetzten Sanitäter auf das Übelste. Neben
der Beleidigung schlug und trat er um sich und verpasste gezielt
einem 41-jährigen Rettungssanitäter einen kräftigen Tritt in den
Bauch. Anschließend flüchtete der undankbare Mann in Richtung
Rheinstraße. Durch eine Polizeistreife konnte er 15 Minuten später im
Bereich der Paul-von Denis-Straße aufgegriffen und festgenommen
werden. Er wurde zur weiteren Untersuchung ins Vinzentiuskrankenhaus
gebracht. Der verletzte Rettungssanitäter erstattete Anzeige.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1812394

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Landau

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Aufmerksamer Zeuge beobachtet Verkehrsunfall
Gerolsheim - Mit Gullydeckel Pkw-Scheibe eingeworfen
Fahrt unter Drogeneinfluss
3. Nachtrag zum Brand der Tennishalle in Klink
76877 Offenbach, 19.06.2019, 11:05 Uhr
"Das Leben ist an manchen Tagen nur im Vollrausch zu ertragen..."


Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de