. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Familie widersetzt sich Abschiebung

18.01.2018 - 11:22 | 1814069



(ots) - Bielefeld/ Kreis Gütersloh/ Borgholzhausen - Am
18.01.2018 unterstützte die Polizei Gütersloh in einer kommunalen
Unterbringungseinrichtung an der Sundernstraße in Borgholzhausen eine
geplante Abschiebung des Kreisausländeramts Gütersloh. In deren
Verlauf wurde den Polizeibeamten eine Dienstwaffe abgenommen, es
fielen Schüsse und die betroffene Familie verschanzte sich mit zwei
Personen in ihrer Wohnung.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand betraten gegen 3.30 Uhr zwei
Polizeibeamte, ein Mitarbeiter des Ausländeramts Gütersloh, ein Arzt
und ein Sicherheitsdienstmitarbeiter die Wohnung der von der
Abschiebung betroffenen aserbaidschanischen Familie.

Bei den abzuschiebenden Personen handelte es sich um ein
aserbaidschanisches Ehepaar (49 und 53 Jahre alt). In der Wohnung
befanden sich außerdem noch zwei erwachsene Töchter und ein Besucher
der Familie. Während eines Gerangels wurde den Polizeibeamten aus der
Familie heraus eine Dienstwaffe abgenommen und daraus mehrere Schüsse
abgefeuert. Die Polizeibeamten und der Arzt konnten aus der Wohnung
flüchten, der Mitarbeiter des Ausländeramts und der
Sicherheitsdienstmitarbeiter nicht. Die Familie, die weiterhin
Zugriff auf die Dienstwaffe hatte, und ihr Besucher verschanzten sich
mit dem Mitarbeiter des Ausländeramts und dem
Sicherheitsdienstmitarbeiter in ihrer Wohnung. Die Polizeibeamten
setzten gegen 4.15 Uhr einen Notruf ab.

Gegen 4.55 Uhr übernahm das Polizeipräsidium Bielefeld die Führung
dieses Einsatzes. Spezialeinheiten wurden angefordert. Bevor es zu
einem Zugriff der Spezialeinheiten kam, öffneten Familienmitglieder
die Wohnungstür und stellten sich freiwillig der Polizei.

In der Wohnung wurde die von der Abschiebung betroffene Frau
verletzt aufgefunden. Nach bisherigen Erkenntnissen fügte sich die


Frau selbst eine Stichverletzung zu; durch die Schussabgaben wurde
niemand verletzt. Die verletzte Frau wurde in ein Krankenhaus
gebracht. Der Vater, eine erwachsene Tochter und der Besucher wurden
dem Polizeigewahrsam zugeführt. Die Polizeibeamten und der
Mitarbeiter des Ausländeramts werden psychisch betreut.

Ermittlungen und Spurensicherung des Polizeipräsidiums Bielefeld
dauern an.




Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld
Telefon 0521/545-3232

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1814069

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei G

Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de