. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sturmtief Friederike

18.01.2018 - 19:42 | 1814705



(ots) - Das Sturmtief Friederike hat der Feuerwehr Ahlen
einiges an Arbeit abverlangt, insgesamt waren bis 19:30 Uhr 123
Einsätze abzuarbeiten. Hierzu wurden über den Tag verteilt 98
Einsatzkräfte eingesetzt, dabei waren auch 8 Kräfte des DRK Ahlen,
welche die Einsatzverpflegung für die Kräfte der Feuerwehr
bereitstellten. Besonders hervorzuheben ist ein Verkehrsunfall auf
der Heessener Str. wo es zu einem Auffahrunfall kam, bei Unfall
wurden 4 Personen verletzt. Eine Person war im Fahrzeug eingeklemmt
und wurde mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit.
Zwei Personen wurden in das Krankenhaus Ahlen und zwei wurden in das
Krankenhaus Heessen transport. Ein Rettungswagen aus Ahlen war in
Enniger im Einsatz, bei dem nach ersten Meldungen eine Person von
einem umstürzenden Baum getroffen worden sei. Gegen 18 Uhr waren alle
Einsatztsellen abgearbeitet und die Feuerwehr Ahlen ging wieder in
den Normalbetrieb über.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ahlen
Telefon: 02382-9500
E-Mail: presse(at)feuerwehr-ahlen.de
http://www.feuerwehr-ahlen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ahlen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1814705

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ahlen

Ansprechpartner: FW-WAF
Stadt: Ahlen

Keywords (optional):
unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

versuchter Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus in Kenn
Brand in einem Einfamilienhaus
Polizeidirektion Lübeck / Landesweite Großraum- und Schwertransporte-Kontrollnacht auf den Straßen in Schleswig-Holstein. Von 36 kontrollierten Transporten mussten 13 stehen bleiben
Warendorf-Freckenhorst. Autofahrer weicht Reh aus und verunfallt
Pfungstadt: Brand in einem Mehrfamilienhaus

Alle SOS News von Feuerwehr Ahlen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de