. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kuh aus Elektrozaun befreit

23.01.2018 - 14:23 | 1817818



(ots) -
Am heutigen Montag alarmierte eine Spaziergängerin um 11.50 Uhr
die Feuerwehr Mülheim. Sie meldete, dass sich auf dem Auberg ein
Galloway-Rind in einem Elektrozaun verfangen habe und sich nicht mehr
selbstständig befreien könne. Die Einsatzkräfte fanden eine völlig
erschöpfte, auf der Seite liegende Kuh vor. Ein Seil eines
Elektrozaunes hatte sich um ihren Hals sowie um die Hörner gewickelt.
Betreut wurde sie in dieser Situation von Ihrem stattlichen
männlichen Weidegenossen. Diese nicht alltägliche und auch
bedrohliche Situation lösten die Einsatzkräfte durch eine etwas
lautere Ansprache an den Bullen. Dieser ließ sich dann auch davon
überzeugen ein wenig Abstand zu nehmen. Durch Zertrennen des Zaunes
konnte die Kuh schließlich aus Ihrer misslichen Lage befreit werden.
Bis zum Eintreffen des Tierarztes und des Besitzers wurde die Kuh von
den Einsatzkräften in Zusammenarbeit mit dem Bullen betreut.
Anschließend wurde die Einsatzstelle den Besitzer übergeben. Wir
hoffen dass die beiden Rindviecher schon bald wieder gemeinsam über
die Wiesen ziehen können. (TDr)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle(at)muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1817818

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MH
Stadt: Mülheim an der Ruhr

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verfassungswidrige Gesten und Widerstand gegen Polizeibeamte
(1791) Wer hatte Grünlicht - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall
Polizeieinsatz im Krankenhaus: Bedrohung und Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand
Schwan legt Verkehr lahm; Graffiti an der neuen Bundesstraße; Widersprüchliche Aussagen-Unfallzeugen gesucht; Unfallfluchten in Marburg und Silberg
Rauenberg, BAB 6, Rhein-Neckar-Kreis: Mit knapp 1,4 Promille in Baustelle gekracht - ca. 44.000 Euro Schaden

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de