. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei sucht Zeugen und Unfallbeteiligten nach Verkehrsunfall mit verletztem Kind

30.01.2018 - 11:40 | 1822546



(ots) - Die Schleizer Polizei sucht weiterhin dringend
Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei am vergangenen Freitag ein
achtjähriges Kind verletzt wurde. Der Junge soll gegen 16.15 Uhr, in
Höhe der Post, zwischen haltenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn der
Hofer Straße gerannt sein. Im selben Moment kam dort ein Mann mit
einem schwarzen PKW in Richtung Kaufhauskreuzung gefahren und
kollidierte mit dem Kind. Als der noch unbekannte Autofahrer stoppte
und den Jungen unmittelbar nach dem Aufprall zu seinem Befinden
befragte, soll dieser gesagt haben, dass ihm nichts fehle. Daraufhin
sei der Unbekannte mit seinem PKW weggefahren sein. Die Eltern
suchten am Abend mit dem Kind einen Arzt auf, welcher diverse
Prellungen bei dem Achtjährigen diagnostizierte. Zur Klärung des
genauen Unfallgeschehens suchen die Schleizer Beamten nun Hinweise zu
den bisher unbekannten Autofahrer. Zurzeit ist lediglich bekannt,
dass der Mann einen schwarzen PKW genutzt haben soll. Die Polizei
bittet den besagten PKW-Fahrer und mögliche Unfallzeugen, sich in der
PI Saale-Orla zu melden. Informationen nehmen die Beamten unter der
Telefonnummer 03663/4310 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1822546

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Ansprechpartner: LPI-SLF
Stadt: Saalfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zweibrücken - Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln
Contwig - Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteleinfluss
(UL) Ulm - Betrunken auf den Recyclinghof gefahren / Zeugen meldeten einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer bei der Polizei
Zweibrücken - Fahren unter Drogeneinfluss und Sicherstellung von Betäubungsmitteln
(UL) Ulm - Schlägerei mit Türstehern / Ein unangenehmes Nachspiel hatte die alkoholbedingte Uneinsichtigkeit dreier Brüder in einer Ulmer Gaststätte am Samstag.

Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Saalfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de