. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ins Schleudern geraten

02.02.2018 - 09:57 | 1824903



(ots) - (ma)

Auf der Landesstraße 450 im Schaumburger Wald, Bereich Bückeburg,
ist gestern um 16.10 Uhr eine 23jährige Frau aus Helpsen mit ihrem
Pkw Ford nach Durchfahren einer Linkskurve mit ihrem Fahrzeug ins
Schleudern geraten. Das Fahrzeug schleuderte über die Gegenfahrbahn,
zerstörte einen Leitpfahl und kam im gegenüberliegenden Straßengraben
zum Stehen.

Das Fahrzeug musste geborgen und abgeschleppt werden.

Die 23jährige wurde leicht verletzt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer(at)polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1824903

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Ansprechpartner: POL-NI
Stadt: Bückeburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zweibrücken - Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln
Contwig - Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteleinfluss
(UL) Ulm - Betrunken auf den Recyclinghof gefahren / Zeugen meldeten einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer bei der Polizei
Zweibrücken - Fahren unter Drogeneinfluss und Sicherstellung von Betäubungsmitteln
(UL) Ulm - Schlägerei mit Türstehern / Ein unangenehmes Nachspiel hatte die alkoholbedingte Uneinsichtigkeit dreier Brüder in einer Ulmer Gaststätte am Samstag.

Alle SOS News von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de