ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Marxloh: Rote Ampelübersehen - zwei Verletzte

ID: 1828229

(ots) - Gestern Abend (6. Februar) hat um 18:25 Uhr hat
eine 38-jährige Frau beim Linksabbiegen vom Willy-Brandt-Ring in die
Kaiser-Wilhelm-Straße eine rote Ampel übersehen. Mit ihrem schwarzen
Clio stieß sie deswegen mit einem entgegenkommenden silbernen Opel
Movano eines Mannes zusammen, der geradeaus auf dem Willy-Brandt-Ring
in Richtung Hamborn unterwegs war. Die schwangere Frau stand danach
unter Schock. Der 39-Jährige Opelfahrer klagte über Schmerzen.
Rettungskräfte brachten beide deswegen ins Krankenhaus. Die Autos
wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt rund 9.000 Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Verkehrsunfälle  Landkreis Wesermarsch: 19-Jähriger verstirbt nach Unfall
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 07.02.2018 - 11:02 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1828229
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Marxloh: Rote Ampelübersehen - zwei Verletzte"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg