. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

01.02.2018 - Kellerbrand in Wickede

Schwelbrand im Keller eines Hochhauses

09.02.2018 - 08:39 | 1829633



(ots) - Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr zu einem
vermuteten Kellerbrand in die Rauschenbuschstraße alarmiert. Da es
sich bei dem betroffenen Gebäude um ein Hochhaus mit vielen Bewohnern
handelt, wurden Kräfte von mehreren Standorten zur Einsatzstellen
entsandt.Durch ihr schnelles Ausrücken, waren bereits in den ersten
Einsatzminuten Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr gemeinsam mit
Kräften der Berufsfeuerwehr im Einsatz. Sofort wurden mehrere Trupps
unter Atemschutz eingesetzt um das Feuer zu löschen und das Gebäude
zu kontrollieren. Da sich auf der Gebäuderückseite, im vierten
Obergeschoss Bewohner an den Fenstern bemerkbar machten, wurde
zeitgleich eine Drehleiter in Stellung gebracht um die Personen zu
betreuen. Früh stellte sich heraus, dass das Feuer auf eine geringe
Fläche begrenzt war und schnell gelöscht werden konnte. Die
verbrannten Gegenstände wurden durch das Fenster aus dem Keller
geräumt und vor dem Haus weiter abgelöscht. Der Kellerbereich wurde
im Anschluss mit einem Lüfter vom Brandrauch befreit. Der Rest des
Gebäudes war glücklicherweise rauchfrei geblieben, sodass niemand
verletzt wurde und alle Bewohner in ihren Wohnungen bleiben konnten.
Im Einsatz waren 49 Kräfte der Feuerwachen 3 (Neuasseln), 6
(Scharnhorst) und des Löschzuges 24 (Asseln) der Freiwilligen
Feuerwehr sowie des Rettungsdienstes. Die Brandursache wird durch die
Kriminalpolizei ermittelt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1829633

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall
Verkehrsunfall mit verletztem Leichtkraftradfahrer
Gemeinsame Pressemitteilung der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und des Hessischen Landeskriminalamtes von Montag, den 22.07.2019
Ab ins Beet ...!/ Zoll mit lokaler Schwerpunktprüfung auf der Bundesgartenschau
Mühlhausen/ Rhein-Neckar-Kreis: Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Rollstuhlfahrerin aus Mühlhausen, PM Nr.2, die Vermisste wurde aufgefunden.

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de