. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Eingeklemmter Kater in einer Dehnungsfuge. Leider ohne "Happy End".

10.02.2018 - 09:54 | 1830465



(ots) -
Gegen Mittagnacht wurde die hauptamtliche Wache mit dem
Einsatzstichwort "Kleintier in Notlage" alarmiert. An der
Einsatzstelle eingetroffen, war ein Kater zwischen zwei Garagen in
einer konisch verlaufenen Dehnungsfuge eingeklemmt. Wie lange er sich
bereits in dieser misslichen Lage befand, war den Einsatzkräften
nicht bekannt. Nachdem mehrere Versuche scheiterten, das Tier
schonend mit diversen Hilfsmitteln zu befreien, wurde vom C-Dienst
der Einsatzleitungsdienst (B-Dienst) und eine Einheit der
Freiwilligen Feuerwehr mit dem Abrollbehälter Rüst nachalarmiert. In
Absprache mit dem Hauseigentümer und der Tierbesitzerin konnte die
Einsatzstelle ausgeleuchtet und ein Zugang mit einem Bohrhammer durch
eine Seitenwand der Garage zu dem sichtlich geschwächten Tier
hergestellt werden. Das anfängliche klägliche Miauen war schon längst
verstummt. Der Kater konnte danach zügig geborgen werden, verstarb
allerdings kurze Zeit später in den Armen seiner Besitzerin. Der
Einsatz der hauptamtlichen Wache und des Löschzuges Hervest I war
nach den Aufräumarbeiten gegen drei Uhr morgens beendet.

Die engagierten Einsatzkräfte bedauern den tragischen Verlauf der
Rettungsaktion. (DH)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dorsten
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dirk Heppner
Telefon: 02362/66-3280
E-Mail: dirk.heppner(at)dorsten.de

Original-Content von: Feuerwehr Dorsten, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1830465

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dorsten

Ansprechpartner: FW-Dorsten
Stadt: Dorsten, Wennemarstraße, 10.02.2018, 00:03 Uhr

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Versammlungen am Samstag in Kassel:
Rund 10.000 Teilnehmer; die allermeisten demonstrierten friedlich

Dieb in Haft (Leinfelden-Echterdingen):
Demo-Veranstaltungen in Kassel: Bundespolizei zieht positive Einsatzbilanz
Rimbach- Zeugen nach Unfallflucht gesucht
Radfahrer bei Unfall in Kloppneheim verletzt - Zeugenaufruf -

Alle SOS News von Feuerwehr Dorsten

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de