. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Übel riechender Geruch in Diskothek sorgt für Feuerwehreinsatz - Keine Menschen verletzt

13.02.2018 - 12:59 | 1832504



(ots) - Montag, 12. Februar 2018, 20.31 Uhr
Bolkerstraße, Altstadt

Am Rosenmontag kam es abends zu einer übel riechenden
Geruchsbelästigung in einer Diskothek. Vor Ort konnte eine pH
neutrale, übel riechende Flüssigkeit in einer Plastikflasche
ausfindig gemacht werden. Messungen der Feuerwehr konnten keine
gesundheitsgefährdenden Konzentrationen feststellen. Es kamen keine
Menschen zu schaden.

Die Feuerwehrleitstelle alarmierte Rosenmontagabend zehn
Einsatzkräfte der Feuerwachen Hüttenstraße und Posener Straße zu
einer Diskothek auf die Bolkerstraße. Aufgrund eines undefinierbaren
Geruchs hatten bereits die Besucher das Tanzlokal vor Eintreffen der
Einsatzkräfte verlassen. Vor Ort konnte von den Einsatzkräften der
Feuerwehr der Geruch bestätigt werden, jedoch war durch die
Messgeräte der Umweltwache keine gesundheitsschädliche Konzentration
in der Luft feststellbar. Im späteren Verlauf konnte in dem
Ladenlokal eine Plastikflasche aufgefunden werden, die mit einer übel
riechenden Flüssigkeit befüllt war. Eine unbestimmte Menge wurde
bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte in der Diskothek
verteilt. Eine pH-Wert-Überprüfung des Inhalts der Flasche durch die
Feuerwehr zeigte einen neutralen Wert, der weder auf eine Säure noch
auf eine Lauge hinweisen ließ. Bis zum jetzigen Zeitpunkt sind der
Feuerwehr keine Verletzten gemeldet. Zur weiteren Ermittlung des
Hergangs hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach rund
einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder zu ihren Wachen
zurückkehren.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressesprecher
Christopher Schuster
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: christopher.schuster(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1832504

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Frankenberg - Einbruch in Geschäft
Kassel - Jungfernkopf:
Auto-Diebe klauen schwarzen BMW 530i mit Keyless-Go-System; Möglicherweise Funkstreckenverlängerung

Raub in Hörde - Zeugen gesucht!
Bad Säckingen: Durchsuchung nach Drogen in Flüchtlingsunterkunft wegen Ermittlungsverfahren gegen zwei Tatverdächtige - 32 jähriger in Haft
Neun Ferkel und Viehtransporter gestohlen

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de