. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bühl - Festnahme nach Banküberfall in Bühl

13.02.2018 - 17:55 | 1832839



(ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft
Baden-Baden und des Polizeipräsidiums Offenburg

Heute Mittag ist es zu einem größeren Polizeieinsatz in einem
Geldinstitut in der Eisenbahnstraße gekommen. Ein Mann betrat gegen
14.50 Uhr die Kreditanstalt, nachdem er im Vorfeld einen Kundentermin
vereinbart hatte. Als er mit einer Beraterin einen hierfür
vorgesehenen Raum betrat, zog er unvermittelt eine Handfeuerwaffe
und forderte Bargeld. Zusammen mit der Bankmitarbeiterin begab er
sich anschließend in den öffentlich zugänglichen Kundenbereich und
forderte weiterhin die Herausgabe eines Geldbetrages. Hierbei stellte
der Mann einen Gegenstand ab, von dem er behauptete, dass dieser
explosiv sei. Als er mit dem ihm zwischenzeitlich ausgehändigten
Betrag und zwei Bankmitarbeitern kurz nach 15.30 Uhr vor das Gebäude
trat, konnte er dort von mehreren Polizeibeamten überwältigt und
festgenommen werden. Der Mann erlitt hierbei leichte Verletzungen.
Das Umfeld des Geldinstituts war zu diesem Zeitpunkt bereits von
zahlreichen Polizisten umstellt. Eine Gefahr für Außenstehende
bestand nach derzeitigen Erkenntnissen nicht. Die vom mutmaßlichen
Täter verwendeten Gegenstände stellten sich im Nachhinein als
ungefährlich heraus. Mitarbeiter und Kunden blieben glücklicherweise
unversehrt. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um eine
58-jährigen deutschen Staatsangehörigen. Ihm wird schwere räuberische
Erpressung vorgeworfen. Der Tatverdächtige wird zeitnah einem
Haftrichter vorgeführt.

/wo




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1832839

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-OG
Stadt: Bühl

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Korbach - Stromkabel und Beleuchtungskörper gestohlen
Bad Arolsen - Aufbruchspuren beim Fensterputzen gefunden
Bad Wildungen-Reinhardshausen - Trinkgeldkasse aus Imbiss gestohlen
++ Lack an PKW zerkratzt ++ PKW beschädigt ++ Verkehrsunfallflucht ++ Streitigkeiten eskaliert: Zeugen gesucht! ++ Brand einer Hecke ++ Verkehrsunfälle ++ Illegale Müllentsorgung ++
Im Streit zugestochen - 20-jähriger aus Ochtrup verstirbt an den
Folgen


Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de