. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schülerinnen klauten Unterwäsche

15.02.2018 - 13:00 | 1834102



(ots) - Zwei Schülerinnen, 14 und 15 Jahre alt, versuchten
sich am Mittwochnachmittag in einem Modegeschäft am
Friedrich-Ebert-Platz als Ladendiebinnen. Ein aufmerksamer Detektiv
stoppte die kriminelle Karriere allerdings, bevor sie so richtig
anfing. Die Mädchen gingen mit fünf Wäschestücken in eine
Umkleidekabine und kamen wenig später mit nur drei Teilen wieder
heraus. Diese legten sie ordentlich zurück und wurden dann von dem
Zeugen beim Verlassen des Geschäfts aufgehalten und ins Büro gebeten.
Bei der Durchsuchung durch eine hinzu gerufene Polizistin tauchten
die Teile unter der Oberbekleidung wieder auf und blieben im
Geschäft. Die Schülerinnen mussten mit zur Wache und konnten von dort
aus den Erziehungsberechtigten übergeben werden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1834102

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Aufmerksamer Zeuge beobachtet Verkehrsunfall
Gerolsheim - Mit Gullydeckel Pkw-Scheibe eingeworfen
Fahrt unter Drogeneinfluss
3. Nachtrag zum Brand der Tennishalle in Klink
76877 Offenbach, 19.06.2019, 11:05 Uhr
"Das Leben ist an manchen Tagen nur im Vollrausch zu ertragen..."


Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de