. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Feuerwehr verhindert schlimmeres (Bildmaterial vorhanden)

15.02.2018 - 16:06 | 1834362



(ots) - Zunächst hatte am Mittwochmorgen, 14.02.2018
um 04:55 Uhr alles nach einem Standardeinsatz für die Löschgruppe
Grundschöttel ausgesehen. Auf einer Freifläche am Schöllinger Feld
hatte ein Wohnmobil aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Da
das Feuer auf ein weiteres Wohnmobil und einen Wohnwagen
überzugreifen drohte, wurde ebenfalls die Löschgruppe Volmarstein
hinzualarmiert. Aufgrund der kalten Witterung an dem Tag, gab es
Probleme einen Hydranten einsatzbereit zu machen. Um die
Wasserversorgung trotzdem sicherstellen zu können, wurde durch den
Einsatzleiter der Löschzug Alt-Wetter zum Brandort nachgefordert.
Erst durch massiven Krafteinsatz konnte der Hydrant für die weiteren
Nachlöscharbeiten in Betrieb genommen werden. Durch den schnellen
Einsatz eines Angriffstrupps wurden zwei Gasflaschen aus dem Fahrzeug
geborgen, welche zum Glück noch nicht von der Brandwärme beaufschlagt
waren. Die beiden rechts und links daneben geparkten Wohnmobile, bzw.
Wohnwagen wurden durch die Brandwärme leicht beschädigt. Alle
ausgerückten Kräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst konnten
den Einsatz nach guten zweieinhalb Stunden für beendet erklären.
Während der Löscharbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der
Vogelsanger Straße. Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine
Auskunft geben.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter der Nennung Feuerwehr
Wetter (Ruhr) gerne kostenlos verwendet werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
Telefon: 0173-5132151
E-Mail: webmaster(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1834362

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Belästigung endet im gegenseitigen Beißen
Motorradfahrer bei Unfall in Baunatal schwer verletzt
Fenster von Schule beschädigt - Erfurt
Pkw Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt
(UL) Wain - Beifahrerin nach Unfall gestorben / Im Krankenhaus starb eine 71-Jährige nach einem Unfall am Sonntag in Wain.

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de